Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Feb
2016

House, housiger, Plastik Funk

Plastik Funk, Strobe & Lazn feat. Sapele - Tight

„Tight“ ist da! Nachdem die Jungs von Plastik Funk gerade erst bei uns im Interview waren, veröffentlichten sie nun ihre aktuelle Single „Tight“. Das Release auf Flamingo Records ist eine Kollaboration mit Strobe & Lazn sowie Sapele. Grooviger Future House, natürlich auf der Höhe der Zeit, die beiden Produzenten aus Nordrhein-Westfalen sind voll in ihrem Element. Nicht ohne Grund gabs bereits Support von Superstars wie Martin Garrix, Don Diablo oder Nicky Romero.


House, housiger, Plastik Funk

Rafael Ximenez-Carrilo und Mikio Gruschinske stehen für pure House Musik, so ganz ohne jegliche Spirenzchen. Die beiden sympathischen Düsseldorfer waren aber nicht immer House DJs, zu Schulzeiten begannen sie mit dem Auflegen von Hip Hop. Doch keine Frage, die Beats von Genre-Allstars Frankie Knuckles und David Morales weckten eine Liebe in den Herzen der Beiden. Mittlerweile seit über 10 Jahren sind sie als elektronisches Musikprojekt unterwegs und das mit nicht unbeachtlichem Erfolg.

Egal ob Bakermat, R3hab, David Guetta, Mousse T., Moby oder gar Erick Morillo, über die Jahre produzierten die beiden Remixe für unzählige unterschiedliche Künstler. Auch die eigenen Tracks sind nicht ohne, neben Kollaborationen mit Stefano Noferini und Fragma sticht natürlich vor allem der Superhit „Who“ mit Tujamo hervor. Der Track aus 2012 schaffte es bis auf Platz 21 der UK Single Charts, und das zu einer Zeit in der Tracks ohne Vocals noch kaum Charterfolge hatten.


Wuchtiger Future House

„Tight“ ist tatsächlich bereits seit Monaten eine heiß diskutierte ID im Netz. Sogar die Spinnin’ Records Artists Eelke Klein & Mike Mago waren bereits als Produzenten im Gespräch. Tatsächlich stecken also Plastik Funk in Zusammenarbeit mit dem süddeutschen Produzenten Strobe und dessen Produktionspartner Lazn hinter dem Track. Für die Vocals ist der schwedische Sänger und Songwriter Sapele zuständig, im Interview sagten Plastik Funk, sie wären bereits vor über einem Jahr gemeinsam im Studio gewesen.

Ein heller Synthesizer dominiert „Tight“, im Mittelpunkt der Produktion stehend spielt er eine prägnante Melodie. Der Loop, das wohl wichtigste Tool der House Musik, macht den Track erst zu dem, was er ist. Es handelt sich nicht um einen monströsen, aufdringlichen Song, vielmehr wurde die eine Balance zwischen Entspannend und Treibend gefunden. Alles in allem definitiv eine tanzbare Nummer, nichts für die Single Charts, eher was für die Sets der DJs. Kein Wunder also, dass Acts wie Blasterjaxx, Gregor Salto, Deniz Koyu oder W&W kräftig am Supporten sind.

Plastik Funk, Strobe & Lazn feat. Sapele - Tight

 

Fazit: Mit „Tight“ läuten Plastik Funk, Strobe, Lazn und Sapele fast schon die Zeit der Miami Music Week ein. Der trägt kommt passend, um während der Zeit der Winter Music Conference Ende März rauf und runter gespielt werden zu können. Uns stört es nicht weiter, hat die House-Hymne doch durchaus einen angenehmen Klang.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version