Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


01
Mär
2016

Hands Up Bombe

Dan Winter & Ryan T. feat. Dee Dee - Yamandana

Am 26. Februar 2016 erschien die Future Trance 75. Auf ihr befindet sich unter anderen die "Dan Winter & Ryan T. feat. Dee Dee - Yamandana". Der Track dürfte bereits bei den Hands Up Fans da draußen angekommen sein. Zeichnet er sich doch durch seine Qualität und seinen Drive aus. Dan Winter und Ryan T. haben hier eine hervorragende Arbeit abgeliefert. Gemeinsam mit der bekannten Sängerin Dee Dee (Hit: "Forever") produzierten sie die "Yamandana", welche auf Zooland Records seine Heimat inne hat. Wie der Track klingt, und warum es eine echte Perle seines Genres ist, wollen wir im Folgenden kurz betrachten.


Dan Winter & Ryan T. feat Dee Dee

2014 veröffentlichten Ryan Thistlebeck aka Ryan T. und Dan Winter ihre Single "Cool Your Engines". Die "Yamandana" ist die direkte Follow-Up. Aber auch also Remixer (u.a. "Damae - Castles in the Sky") waren sie in der jüngeren Vergangenheit recht aktiv. Neben ihrer Kollaboration sind beide Produzenten seit Jahren in der Hands Up Szene auch solo unterwegs. Ryan T. veröffentlichte Singles wie beispielsweise "Dream & Dance", "Will I" oder "Rising" und remixte Künstler wie Cascada, Fragma Milk Inc., Spencer & Hill, ItaloBrothers oder Master Blaster. 

Auch Dan Winter ist seit vielen Jahren eine feste Größte der Hands Up Szene und ist wie Ryan T. auf Zooland Records zu Hause. Songs wie "I'm on Fire", "Was fühlst Du" oder "Get This Party Started" sind jedem Genre-Fan ein Begriff. Mit der belgischen Sängerin Diana Trippaers alias Dee Dee haben sie sich für die "Yamandana" eine echte Größe ins Studio geholt. Ihre Singles "Forever" oder "The One" erreichten beachtliche Positionen in den Deutschen Single Charts sowie in England. 


Yamandana

Bei der "Yamandana" handelt es sich um eine Eigenkomposition. Dabei verbindet der Song aktuellen Dance-Sound mit klassischen Elemente des Hands Up. Während das Vocal-Arrangement von Dee Dee ebenso in einem Pop-Song des Jahres 2016 funktionieren würde, überrascht der Titel mit klassischen Rap-Parts, wie man sie aus Eurodance-Hits der 90er Jahre kennt. Der eine oder andere Sound erinnert an die guten alten Starslpash-Zeiten. Eine bunte Mischung also, die zusammengenommen ein echtes Hands Up Highlight ist. Allen voran eignet sich der Titel aber zum feiern. Er geht nach Vorne und macht ordentlich Laune. Wer auf Tracks jenseits der 128 BPM steht, kommt an dieser Nummer aktuell nicht vorbei.

 

Dan Winter & Ryan T. feat Dee Dee - Yamandana

 

Fazit: Die "Dan Winter & Ryan T. feat Dee Dee - Yamandana" beweist, dass Hands Up auch im Jahr 2016 noch richtig Spaß machen kann. Erfrischende Harmonien, eine tolle Hookline und hervorragende Vocals ergeben ein echtes Genre-Highlight. Nicht umsonst hat er der Track auf die aktuelle Future Trance geschafft. 

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version