Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


09
Mär
2016

Kygo zusammen mit einer Band

Kygo stellt neue Single “Fragile“ im norwegischen TV vor

Kygos neues Album sollte eigentlich schon veröffentlicht sein. Aus nicht näher bezeichneten Gründen wurde die Veröffentlichung jedoch nach hinten verschoben. Dafür scheint die Promo aktuell auf Hochtouren zu laufen. Im norwegischen Fernsehen stellte Kygo nun zusammen mit einer Live-Band und dem Sänger Labrinth seine neueste Single “Fragile“ vor. Die Nummer wird auch auf dem bereits sehnlichst erwarteten Album “Cloud Nine“ veröffentlicht. Hier hat Kygo zudem bewiesen, dass er auch live eine Menge drauf hat.


Kygo

Kygo ist eine absolute Ausnahme in der elektronischen Musik. Er ist in dem Sinn einzigartig, dass er zuerst ein eigenes Genre kreiert und es dann sogar noch im Mainstream etabliert hat. Seitdem gilt er als einer der ganz großen Namen in der Szene. Besonders interessant war es zu beobachten, wie sich sein Sound innerhalb der vielen Jahre, in denen er seinen Tropical-House Stil produzierte, verändert hat. Nachdem seine erste SingleFirestone“ international zu einem Megahit wurde, kam danach nicht mehr allzuviel von ihm. Die Nachfolgersingle “Stole The Show“ war ebenfalls recht beliebt, konnte aber nicht an den Erfolg von “Firestone“ anknüpfen. “Nothing Left“ und “Stay“ waren zwar gute Tropical-House Tracks, aber auch sie sind ebenfalls nicht ganz so zum Hit geworden. Im Vorfeld seines kommenden Albums “Cloud Nine“ hat der Norweger bereits angekündigt, dass er seinen Sound etwas verändern möchte. Das scheint mit “Fragile“ auch sehr gut zu funktioniert zu haben.


Kygos neuer Sound?

Viele haben sich mittlerweile am Tropical-House-Sound versucht, aber bisher ist keiner an den Erfolg und die Qualität von Kygo herangekommen. Mittlerweile scheint jedoch auch Kygo in eine andere Richtung gehen zu wollen. Die Live-Performance zu “Fragile“ zeigt dahingehend schon einen sehr guten Weg. Beim Live-Auftritt spielte Kygo am Piano, zusammen mit einem Gitarristen, einem Drummer und einem Live-Synthesizer. In der Album-Preview kann man “Fragile“ ebenfalls hören, hier dann natürlich ohne den Live-Sound. Sänger Labrinth kann vor allem Live besonders überzeugen. Aber auch der komplette restliche Sound gefällt sehr gut. Ein neuer Sound ist genau das, was Kygo im Moment wahrscheinlich sehr gut tut. Der Großteil des Albums ist ja trotzdem noch immer im Tropical-House-Stil gehalten.

Kygo stellt neue Single “Fragile“ im norwegischen TV vor

 

Fazit: “Fragile“ ist ein hervorragender Track, um Kygos kommendes Album zu teasen. Eine für Kygo ungewöhnlich emotionale und gefühlvolle Nummer, die mit einem neuen Sound um die Ecke kommt. Definitiv ein gelungener Song.

 

 
Fragile

Excited for this one to come out soon! "Kygo & Labrinth - Fragile"

Posted by Kygo on Dienstag, 8. März 2016

 



Mehr zum Thema: Kygo
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version