Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


07
Apr
2016

Vorbote auf "Cloud Nine" Album von Kygo

Musikvideo » Kygo feat. Kodaline - Raging

Kygo feat. Kodaline - Raging"Raging" wurde am 1. April 2016 veröffentlicht

"Raging" - so lautet der Titel der neuen Single von Kygo. Wütend, rasend oder tobend dürfte man allerdings nicht beim Hören der "Raging" werden. Der Titel ist eher eine chillige und entspannte Tropical-Pop Nummer. Die Vocals stammen von Sänger Steve Garrigan der irischen Alternative-Rock-Band Kodaline, die auch sonst in weiten Teilen Instrumente der Single eingespielt hat. James Bay (Hits "Let It Go" und "Hold Back The River") hat ebenfalls an der "Raging" von Kygo mitgeschrieben. Nach der eher schwachen "Fragile" soll die neue Single auch in den Charts voll durchstarten. 


Tropical-Pop

Mit diesem Begriff lässt dich der Song vielleicht am besten grob deklarieren. Kygo hat ein Patent auf diesen Sound und damit bereits die Welt erobert. Titel wie "Firestone" oder "Stole The Show" gehen in die Musikgeschichte ein. "Raging" hat das Potential hier gleichzuziehen. Das liegt vielleicht an der starken musikalischen Unterstützung, die Kygo hier erfahren durfte. Mit Kodaline und James Bay standen ihm berühmte Vollprofis mit Hiterfahrung zur Seite.

Der Track setzt ansonsten in weiten Teilen auf die bewährten Kygo Elemente. Eine sanfter, aber dennoch dominater Beat. Warme und weiche Synth-Sounds und viel Reverb im Sidechain. Die Vocals steht im Mittelpunkt der Produktion. Hier wird auch die große Pop-Musik Komponente erzeugt. Allen voran in den Breakparts mit seinen Strophen. Der Mainpart gehört dem Tropical-House bzw. der rein elektronischen Musik. Insgesamt eine sehr gute Produktion mit hohem Potential zu charten.

 

Fazit: Die "Kygo feat. Kodaline - Raging" ist ein echter Radio-Track. Es wird nicht mehr lange dauern, bis uns der Titel aus den Airplay-Charts grüßen wird. Kodaline aus Irland gibt hier ein perfektes Featuring. Ihre Vocals und Gitarren machen den Song rund und hitverdächtig. Man darf auf die Performance des Titel gespannt sein. Hier ist viel möglich und auch drin. Vor allen macht die "Raging" aber auch Lust auf das kommende Album "Cloud Nine", das Kygo am 13. Mai 2016 veröffentlichen wird.

 

 



Mehr zum Thema: Kygo Kodaline
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version