Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


18
Apr
2016

Nicky Romero zurück zu seinem alten Sound

Nicky Romero - Novell

Nicky Romero - Novell

Nicky Romero wanderte mit seinem Sound vor allem in den letzten Veröffentlichungen ziemlich stark umher. Auf dem Ultra Music Festival war der Niederländer dieses Jahr bekanntlich nicht vertreten. Trotzdem spielte Steve Angello in seinem Set eine neue ID von Nicky Romero, die kurz nach dem Set schon direkt online ging. Nachdem Viele von einem Release auf Size Records ausgegangen waren und Romero diese Vermutung sogar mehr oder weniger auf Twitter bestätigte, haben wir jetzt bereits die Ankündigung zum Release. Die Nummer wird auf den Namen “Novell“ hören. Überraschend wird der Track jetzt doch auf Nicky Romeros Label Protocol Recordings veröffentlicht. Das Veröffentlichungsdatum ist der 02. Mai.


Progressive-House wieder im kommen

In den letzten Monaten konnte man im Internet oft lesen, wie tot doch eigentlich das Progressive-House-Genre sei und dass es weder richtig gute Veröffentlichungen noch Fans dahinter gibt. Allein in den letzten Monaten erschien jedoch eine unfassbar hohe Anzahl an genialen Tracks (“Another Storm“, “Empire“ oder der DubVision Remix zu Nervos “Bulletproof“, um nur einige zu nennen), dass man diese Behauptung mit Leichtigkeit wiederlegen kann. Nicky Romeros “Novell“ zählt da auf jeden Fall auch mit dazu. Schon die Break kann beeindrucken. Das Zusammenspiel von Violinen und Piano ist sehr schön gelöst worden. Nach kurzer Zeit schließt sich ein neuer Sound den vorhandenen Elementen an, welcher die Melodie aus dem Mainport schon einmal etwas ankündigt.

Der Mainpart selbst ist auf einem ganz neuen Level. Die Mischung aus der Kickdrum mit dessen begleitenden und unterstützenden Elementen zusammen mit dem Bass hat schon ordentlich Power. Die Art und Weise, wie das Lead aus dem Hintergrund schreit, aber gleichzeitig so wirkt, als würde sie in der Mitte des Tracks stehen, ist einfach hervorragend. Man kann hier wirklich sehr gut hören, dass Nicky Romero noch immer einer der Top-Namen des Genres ist.

 

Fazit: Mit “Novell“ kehrt Nicky Romero wieder zu seinem alten Sound zurück. Das geschieht direkt wieder mit einem unfassbar guten Track. Eine der besten Progressive-House-Tracks, die wir bisher in diesem Jahr hatten. 

 

 



Mehr zum Thema: Nicky Romero
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version