Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


02
Mai
2016

Gelungener Mix aus Trap und Rap

Musikvideo » Marshmello ft. Omar LinX - Keep It Mello

Marshmello ft. Omar LinX – Keep It Mello

Marshmello und Omar Linx… Das passt nicht? Denkste! Das Gegenteil beweisen Sie mit ihrer neuen Kollaboration. Wer diese Artisten genau sind und weitere Einzelheiten über diesen Track erfahrt Ihr hier!

 

Marshmello

Zugegeben, über diesen Marshmello weiß man nicht viel. Mit seiner Kopfbedeckung, die einer weißen Nachtlampe ähnelt, schafft er es bislang recht gut anonym zu bleiben. Er tauchte vor etwa einem Jahr auf Soundcloud auf, postete fünf Tracks und machte sich so einen Namen. Er legte sogar letzten März beim Ultra Music Festival auf. Genre-technisch ist er im Bereich des Trap / Future Pop zu finden und schaffte es, sich einen eigenen, wiedererkennbaren Sound zu kreieren. Seine Remixe zu "Where Are Ü Now ", "Waiting For Love" und "Beautiful Now" wurden millionenfach angeklickt und gehört.

 

Omar LinX

Über Omar Linx weiß man da schon mehr. Bekannt wurde der Kanadier mit mexikanischen Wurzeln durch seine Zusammenarbeit mit dem kanadischen Electro-Producer-Duo Zeds Dead. Dieser Kollaboration entstiegen ein paar erstklassige Tracks ("Rudeboy", "You and I", "Out for Blood"). Dies liegen aber schon ein paar Jahre zurück und Omar LinX veröffentlichte später eigene Hip-Hop-Produktionen, sogar ein Album, aber mit mäßigem Erfolg. Seit 2014 kam er langsam wieder in die Electronic Sparte zurück, kollaborierte unter anderem mit Rain Man, Hunter Siegel - und schließlich mit Marshmello...

 

Keep It Mello

Marshmello produziert eher fröhliche, verspielte Musik. Omar LinX ist dagegen bekannt für seinen traurigen, düsteren Sound. Ich fragte mich, ob man dies überhaupt gelungen kombinieren konnte. Und die Antwort lautet: Sehr wohl kann man das! Der Track fängt an mit einem Pluck und sogenannten Vocal Chops an bis dann die Drums und Omar LinX’ Rap einsetzen. Im Drop setzt dann Marshmellos Signature Bass ein. Zudem wiederholt eine runter gepitchte Stimme von Omar LinX die gleichen Sätze (I smoke and keep it mello, I drink and keep it mello, everyday I keep it mello...) "Keep it mello" heisst übersetzt so viel wie "Cool / gechillt bleiben".

Das Video wurde am 10. April auf Trap Nation veröffentlicht und verzeichnet bis heute rund 1,9 Millionen Aufrufe (Stand 30. April 2016). Im Video geht es darum, dass Omar bei Marshmello vorbeikommt um zu einer Party zu gehen, sie später ein Fahrzeug stehlen – weil Marshmello angerempelt wurde – und feiern. Und überall sind – wie soll es anders sein – Marshmellos zu sehen. Das Video ist keine künstlerische Meisterleistung, aber es ergänzt das Lied sehr gut und hilft dabei, die Atmosphäre zu schaffen, die man beim Hören dieses Liedes spürt.

 

Fazit: "Keep It Mello" ist ein gelungener Mix aus Trap und Rap, fröhlicher Future Pop, der es schafft, seine Nachricht zu vermitteln – to keep it mello!

 

 



Mehr zum Thema: Marshmello Omar LinX
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version