Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


08
Mai
2016

Auf einem Dach vom Good Life Festival in Brisbane

Geist auf EDM Festival gesichtet

Geist auf EDM Festival gesichtet

Vor einigen Tagen fand das Good Life Festival für Jugendliche unter 18 Jahren in der australischen Großstadt Brisbane statt. Die Veranstalter sorgten für große Headliner wie DVBBS oder Marshmello, doch ganz zum Feiern war den Besuchern nach dem Festival vielleicht nicht mehr. Wie es scheint, war das Festival für Kinder nicht so geeignet, denn eine Kamera auf dem Festival machte eine schaurige Entdeckung. Auf einigen Bildern, die die Kamera eingefangen hatte, ist auf dem Dach in der Nähe der Mainstage ein Geist in Form einer weißen Mädchens mit Teddybär in der Hand zu sehen. Eine gruselige Erscheinung oder doch nur Fake? Der Veranstalter äußerte sich bei Facebook mit diesem Post…

Ein Mann namens Michael Gitsham meldete sich darauf in einem Kommentar bei Facebook. Er sagt, dass er diese Geschichte kennt. Der Geist sei eine Tochter des damaligen Präsidenten der RNA namens Lucy Jane McConnel. Im Jahr 1908 fand ein großes Feuerwerk statt und doch das Mädchen durfte nicht zusehen. Im Schlafanzug und mit einem Teddybär in der Hand schlich sie sich hinaus und versuchte, sich einen besseren Blick zu verschaffen. Anscheinend fiel das kleine Mädchen von einem Dach und starb durch den Sturz. Laut Michael geistert das Mädchen noch heute herum und das Festival blieb nicht verschont. Hier der originale Facebook-Kommentar von Michael Gitsham:

Geist auf EDM Festival

 

“Das ist doch eh gefaked!” denkt ihr euch jetzt wahrscheinlich. Doch seht hier die originalen Bilder von dem Festival. Bildet euch eine eigene Meinung! Wir würden uns freuen, wenn ihr einen kurzen Kommentar hinterlassen würdet…

good life ghost enhanced

 



Mehr zum Thema: Good Life Festival
Desktop Version