Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Mai
2016

Erscheint auch als 4-fach Vinyl

Dream Dance - Best of 20 Years » [Tracklist + Minimix]

Dream Dance - Best of 20 Years

Die Dream Dance feiert ihr 20-jähriges Jubiläum und bringt zur Freunde vieler Fans der Serie am 17. Juni 2016 eine ganz besondere Ausgabe auf den Markt. Mit der "Dream Dance - Best of 20 Years" und deren Tracklist kommt eine drei CDs umfassende Special-Edition auf uns zu. Einmal als ganz normale Ausgabe (die wir in diesem Artikel besprechen werden), als spezielle 4-fach-Vinyl-Ausgabe und als Limited Edition mit den Extended Versions. Es wird also richtig was aufgefahren. Wer wissen möchte, welche Songs sich auf der "Dream Dance - Best of 20 Years" befinden, ist hier genau richtig. Wir haben sowohl die vollständige Titelliste als auch den offiziellen Minimix am Start.


TracklistDream Dance - Best of 20 Years

CD1:
01. Faithless - Insomnia
02. ATB - 9PM (Till I Come)
03. Swedish House Mafia feat. John Martin - Don't You Worry Child
04. Paul Van Dyk - For An Angel
05. Avicii - Levels
06. Sylver - Turn The Tide
07. Nalin & Kane - Beachball
08. Lasgo - Something
09. Darude - Sandstorm
10. Calvin Harris feat. Ellie Goulding - Outside
11. Tiesto - Lethal Industry
12. Niels Van Gogh vs. Eniac - Pulverturm
13. DJ Quicksilver - Bellissima
14. Kai Tracid - Your Own Reality
15. Schiller - Das Glockenspiel
16. Alice Deejay - Better Off Alone
17. DJ Shog - Another World
18. Push - Universal Nation
19. Dream Dance Alliance - Megamix (Best Of 20 Years)

CD2:
01. Kygo feat. Conrad Sewell - Firestone
02. Delerium feat. Sarah McLachlan - Silence (Tiesto Edit)
03. Armin van Buuren feat. Trevor Guthrie - This Is What It Feels Like
04. Chicane - Saltwater
05. Dash Berlin - Till The Sky Falls Down
06. Above & Beyond vs. Andy Moor - Air For Life
07. Eric Prydz - Pjanoo
08. Energy 52 - Cafe del Mar (Three N One Remix)
09. Motorcycle - As The Rush Comes
10. 4 Strings - Take Me Away (Into The Night)
11. York - The Awakening
12. Armin van Buuren pres. Perpetuous Dreamer - The Sound Of Goodbye
13. Rank 1 - Airwave
14. Ayla - Ayla (DJ Taucher Remix)
15. System F - Out Of The Blue
16. Humate - Love Stimulation
17. Cygnus X - Superstring (Rank 1 Remix)
18. Southside Spinners - Luvstruck
19. Taucher - Child Of The
20. Talla 2XLC - Can You Feel The Silence
21. DJ Sakin & Friends - Protect your Mind (Braveheart)
22. Cosmic Gate - Melt To The Ocean

CD3:
01. Members Of Mayday - Sonic Empire
02. Da Hool - Meet Her At The Loveparade
03. Avicii vs. Nicky Romero - I Could Be The One
04. Sash! feat. Rodriguez - Ecuador
05. David Guetta feat. Sia - Titanium
06. Gigi D'Agostino - L'Amour Toujours
07. Mauro Picotto - Komodo
08. Pulsedriver - Cambodia
09. Svenson & Gielen - Twisted
10. Nature One Inc. - The Golden 10
11. Barthezz - On The Move
12. Brooklyn Bounce - Bass, Beats & Melody
13. Starsplash - Free
14. Jordan & Baker - Explode (Marc van Linden Remix)
15. Nikolai - Ready To Flow
16. Quench - Dreams
17. Sunbeam - Outside World
18. Yves Deruyter - Calling Earth
19. Jones & Stephenson - The First Rebirth
20. Cherrymoon Trax - The House of House
21. RMB - Redemptipn 2.0
22. Marusha - Somewhere Over The Rainbow

 


Dream Dance - Best of 20 Years: Die erste CD

Die erste CD bietet 19 Titel und als Bonus einen Dream Dance Alliance - Megamix. Los geht es aber erstmal mit echten Klassikern der Musikgeschichte: "Faithless - Insomnia", "ATB - 9PM (Till I Come)" und die noch relativ junge "Don't You Worry Child" der Swedish House Mafia machen den Anfang. Dann geht es weiter über zeitlose Hits wie "Avicii - Levels", "Darude - Sandstorm" oder "Kai Tracid - Your Own Reality" und endet bei Trance-Klassikern wie "Alice Deejay - Better Off Alone", "DJ Shog - Another World" sowie "Push - Universal Nation". Insgesamt eine hervorrange Songauswahl, die hier getroffen wurde. 


Dream Dance - Best of 20 Years: Die zweite CD

Auch der zweite Silberling bietet das Beste aus den letzten 20 Jahren Dream-Dance-Geschichte. Große internationale Trance-, Dance- und House-Hits befinden sich auf dieser CD der "Dream Dance - Best of 20 Years". "Armin van Buuren feat. Trevor Guthrie - This Is What It Feels Like", "Energy 52 - Cafe del Mar" im Three N One Remix, "Rank 1 - Airwave" oder auch "Cygnus X - Superstring" im Rank 1 Remix sind nur einige Beispiele für Titel, die sich hier eingefunden haben. 22 Songs, die vor allem die 90er Jahre sehr gut wiederspiegeln.


Dream Dance - Best of 20 Years: Die dritte CD

Den krönenden Abschluss aus musikalischer Sicht macht die dritte CD der "Dream Dance - Best of 20 Years". Mit dabei sind große Namen des Business wie beispielsweise Da Hool, David Guetta, Gigi D'Agostino, Pulsedriver, Brooklyn Bounce, RMB oder auch Marusha. Viele Rave-Klassiker haben sich hier versammelt. "The First Rebirth", "Calling Earth", "Ready To Flow" oder "Outside World" lassen grüßen. Aber auch die Members Of Mayday mit ihrer "Sonic Empire" dürfen nicht fehlen. Damit steht diese Scheibe den ersten beiden in Sachen Qualität in nichts nach.


Fazit - Lohnt ein Kauf der Dream Dance - Best of 20 Years ?

Jeder, der in den 90er Jahren seine Jugend in Discotheken verbracht hat, kennt wahrscheinlich alle Songs und Mixe der "Dream Dance - Best of 20 Years". Die Ü30-Generation weiß also um die Qualität dieser Compilation. Wer möchte, der kann noch einmal eine wunderbare Zeitreise unternehmen. Dabei geht es gekonnt durch nahezu alle Jahre der vergangenen zwei Dekaden. Richtige Fans greifen zu der 4-fach Vinyl-Ausgabe der "Dream Dance - Best of 20 Years". Die normale Ausgabe mit seinen drei CDs steht am dem 17.06.2016 im Handel und kostet 21,99€. Empfehlung! 

 

 



Mehr zum Thema: Dream Dance
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version