Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


12
Mai
2016

Progressive-House Brett auf Buce Records

Henrik B feat. David Spekter - Hold On

Henrik B feat. David Spekter - Hold On

Es ist schon eine ziemlich lange Zeit her, dass wir das letzte Mal von Produzent Henrik B gehört haben. Das letzte richtig erfolgreiche Release gab es zusammen mit Axwell. Sie produzierten ein Remix zu Adrian Luxs “Teenage Crime“, der schnell zu einem der Klassiker dieses Genres wurde. Jetzt kehrt er mit einem Knall wieder zurück. Zusammen mit dem großartigen Sänger David Spekter produzierte er seine neueste Single namens “Hold On“. Auch das Label ist eine Premiere für ihn. “Hold On“ wird nämlich auf dem noch jungen Label der beiden Produzenten Dimitri Vangelis & Wyman veröffentlicht. “Hold On“ ist ab sofort über Buce Records verfügbar und kann bei Spotify gestreamed werden.


Progressive-House is back

Schon ab der ersten Sekunde überzeugt “Hold On“ massiv. Die Vocals des Sängers David Spekter sind einfach der Wahnsinn. Die beiden finden hier den perfekten Einstieg in den Track, der zugleich auch sofort das gewisse emotionale Level für den Rest dieser Produktion setzt. Die Instrumental funktioniert ähnlich wie viele andere Produktionen in dem Genre. Henrik B setzt hier ziemlich stark auf sehr weite und atmosphärische Flächen. Die Atmosphäre, der Aufbau, die Vocals und der Mainpart stimmen einfach und harmonieren wirklich wunderbar miteinander. Exakt solche Tracks sind die perfekte Definition von einem Progressive-House-Track, ein Bereich, in dem wir auch dieses Jahr wieder eine Menge genialer Produktionen hören durften.

 

Fazit: Henrik B hat es wieder einmal geschafft. “Hold On“ ist einfach wahnsinnig gut geworden. Man merkt sehr schön, dass hier über lange Zeit eine Menge Feinschliff betrieben wurde. Das Ergebnis ist einer der bisher besten Progressive-House-Tracks in diesem Jahr. 

 

 



Mehr zum Thema: Henrik B David Spekter
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version