Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


13
Mai
2016

Calvin Harris & Rihanna höchste Neueinsteiger

DANCE-CHARTS Top 100 vom 13.05.2016 online

Dance-Charts

Die TOP 100 DANCE-CHARTS vom 13. Mai 2016 sind online. Alle Neueinsteiger in den Charts findest Du hier in der Übersichtbzw. weiter unten in diesem Artikel. Wir freuen uns, wenn Du auch diese Woche wieder deine Top Charts tippst. Heute gibt es wieder eine neue Folge von DANCE-CHARTS TV. Einschalten und das Wichtigste der Woche lohnt sich ab dem heutigen Freitagnachmittag also. Wir berichten in diesem Format stets über das Neuste aus der Dance-Szene und den coolsten Tracks, die angekündigt oder soeben veröffentlicht wurden.

 

Neueinsteiger in den Top 100 Charts vom 13. Mai 2016

Höchster Neueinsteiger diese Woche - 13.05.2016 - in den DANCE-CHARTS TOP 100 ist auf Platz 18 "Calvin Harris Feat. Rihanna - This Is What You Came For". Gefolgt von "Housecrusherzzz - Realize" auf Rang 53. Dritthöchster Neueinsteiger in den Charts ist auf Platz 58 "Cheat Codes X Kris Kross Amsterdam - Sex". Auf Platz 62 der DANCE-CHARTS und gleichzeitig ein Neueinsteiger ist "Arnold Palmer - Hey There Delilah". "Mike De Vito - Be Your Lover" steigt neu auf 65 ein und ist damit der fünft-höchste Neueinsteiger in den DANCE-CHARTS TOP 100 für diese Woche.

 

Top 100 - Dance Charts

In den Gesamtcharts ist der Titel "Alan Walker - Faded" auf dem ersten Platz. Auf dem zweiten Rang der Charts ist "Stereoact feat. Kerstin Ott - Die Immer Lacht'" gelandet. Auf dem dritten Platz konnte sich "Robin Schulz feat. Akon - Heatwave" platzieren. Die Nummer vier belegt "Sia. feat. Sean Paul - Cheap Thrills". Rang fünf konnte sich "Big Daddi & Andrew Spencer - Ice Ice Baby" sichern.

Der höchste Aufsteiger in dieser Woche mit +57 Positionen ist "Scooter - Mary Got No Lamb" auf der Chart-Position 20. Alle weiteren Positionen der TOP 10 der DANCE-CHARTS sowie alle Neueinsteiger in unseren Charts findest du weiter unten in diesem Artikel.

Falls Du noch kein Mitglied bei uns sein solltest: Einfach kostenlos registrieren und jede Woche unsere Charts tippen. Alle DJs können sich gerne für den DJ-Pool bzw. für die DJ-Promotion bewerben. Alle aktuellen Themen der DJ-Promotion findest du hier.

Neben den DANCE-CHARTS Top 100 bieten wir euch Genre-Charts (zum Beispiel Electro-House oder Popmusik-Charts) mit 20 Positionen an. Im Menu "DANCE-CHARTS" findet ihr eine Reihe an neuen Auswahlmöglichkeiten.

Top 20 Electro-House
Top 20 Bigroom
Top 20 Commercial House
Top 20 Deep-House
Top 20 Pop / Urban / Black
Top 20 Hands Up

Top 30 Videocharts

Top 10 Single-Charts England
Top 10 Single-Charts USA
Top 10 Single-Charts Frankreich
Top 10 Single-Charts Österreich

 

Zu den vollständigen Top 100 DANCE-CHARTS

 


Neueinsteiger in den DANCE-CHARTS vom 13.05.2016: 

018. Calvin Harris Feat. Rihanna - This Is What You Came For
053. Housecrusherzzz - Realize
058. Cheat Codes X Kris Kross Amsterdam - Sex
062. Arnold Palmer - Hey There Delilah
065. Mike De Vito - Be Your Lover
075. Cosmic Gate - Exploration Of Space 2k16
079. Chris Rockford & Phil Dinner - One Night
080. Chris Avedon & Kevin Neon Feat. Kevin Brian Smith - Du Trägst Keine Liebe In Dir
084. Tydra - Sunshine
085. Mike Brubek - Hero
087. Loca Noise Feat. Brooklyn Bounce - Run It
089. Badetasche - Chillin Groove
090. Daniel Briegert & Kenny Laakkinen Feat. Damian Pipes - Beautiful Girl
091. Solid&Sound Feat. Uniiqx - Clubsound
095. Dj Jay-T & Jon Thomas - Turn It Up
100. Fadi Awad - The Dancefloor Killer


TOP 10 der DANCE-CHARTS vom 13.05.2016:

01. Alan Walker - Faded
02. Stereoact feat. Kerstin Ott - Die Immer Lacht
03. Robin Schulz feat. Akon - Heatwave
04. Sia. feat. Sean Paul - Cheap Thrills
05. Big Daddi & Andrew Spencer - Ice Ice Baby
06. Rockstroh - Karussell
07. DJ Klubbingman & Beatrix Delgado - Love Message 2K16
08. NaXwell - Fade To Grey
09. Sigala - Sweet Lovin'
10. EFF - Stimme


Hier noch ein wichtiger Hinweis von unserer Seite bzgl. unserer AGB:

- User, die sich nur anmelden, um einen bestimmten Song / Label zu pushen und auf den Plätzen 2-10 nur "Müll" tippen, werden gelöscht und somit die Punkte abgezogen.

- User, die versuchen mehr als einen Account zu registrieren, werden dauerhaft gesperrt.

- User, die bei der Registrierung Fantasie-Adressen als Wohnort / Namen angeben, werden nicht freigeschaltet bzw. gelöscht.

- Unser System beinhaltet mehrere Schutzmechanismen, die die o.g. Auffälligkeiten sowie weitere Unregelmäßigkeiten meldet. Wir haben prinzipiell nichts dagegen, wenn Künstler ihre Fans dazu animieren, sich bei uns zu registrieren, sofern ernsthafte Chart-Tips abgegeben werden, freuen wir uns über jeden Vote und User.

 



Mehr zum Thema: Dance-Charts
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version