Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 05. December 2016

USER-AREA LOGIN


20
Mai
2016

Erscheint am 03. Juni 2016

Kontor Sunset Chill 2016 » [Tracklist + Minimix]

Kontor Sunset Chill 2016

Die Kontor Sunset Chill 2016 steht demnächst in den Regalen der Händler. Auf drei CDs gibt es einmal mehr extrem coole Tracks käuflich zu erwerben. Wer auf der Suche nach ruhigeren, entspannten House-Titeln ist, sollte einen Blick auf die Trackliste der Kontor Sunset Chill 2016 werfen und sich eben diesen Sampler zulegen. Viel falsch machen kann man dabei nicht. Die Qualität ist hoch, die Musik gut und auch der eine oder andere musikalische Geheimtipp befindet sich auf diesem Sampler. Welche Songs sich im Detail auf der Kontor Sunset Chill 2016 befinden, erfahrt ihr hier:


TracklistKontor Sunset Chill 2016

CD1: Ibiza Beach Terrace Mix
01. Jan Blomqvist Feat. Elena Pitoulis - More
02. Frankey & Sandrino - Acamar
03. Popp & Popp - Dakota (Younotus Remix)
04. Guy J - Stolen Memory (Guy Mantzur Remix)
05. Frame Of Mind - Together
06. Alle Farben - My Ghost
07. Tim Engelhardt & Autm - Pan
08. Nora En Pure - Lake Arrowhead
09. Younotus - Pandora (Pretty Pink Remix)
10. Yotto Feat. Caps - Wondering
11. Lehar Feat. Rush Midnight - Number One Hero (Peter Pardeike Remix)
12. Joeski - Earth Cry
13. Tube & Berger - Highness (Superlover Remix)
14. Dele Sosimi Afrobeat Orchestra - Too Much Information (Laolu Remix Edit)
15. Guy Mantzur & Roy Rosenfeld - Epika
16. Forrest & Christoph - 25
17. Choir Of Young Believers - Hollow Talk (Jody Wisternoff, Lane 8 & James Grant Remix)
18. Unique Repeat - Alive (Teho’s Melodrama Remix)
19. Elbow - Real Life (Angel) (Cristoph Remix)
20. Dj Pippi, Sandro S & Lostrocket - No Piano (Lostrocket Dub Mix)

CD2: St. Tropez Warm Up Mix
01. Jako Diaz - Youth (Alex Hook Remix)
02. Lane 8 - Without You
03. Aaron Mcclelland Feat. Marianne - Lets Get Physical (Touch & Go Laidback Dub)
04. Julian Wassermann & Oliver Deuerling - Schwabing
05. Martin Eyerer Ft. Abby - Turn Turn Turn (Chopstick & Johnjon Remix)
06. Wild Dark - Falling Deep
07. Lexer - Forgive Me (Original Mix)
08. Viktor Talking Machine - Abby (Martin Waslewski Remix)
09. Youandewan - Anjou
10. Chris Lago - Seasons
11. Rodriguez Jr. - Mistral
12. Daniel Dubb - Pound For Pound
13. Cubicolor - Got This Feeling
14. Superlounge - Tanzbär
15. Coma - Lora (Robag’s Fandara Qualv Nb)
16. El_Txef_A Feat. Napoka Iria - Mugarrirantz (Dave Dk Remix)
17. The Kids & Teplare - Natural Instinct
18. Luca Bacchetti - Genesis
19. Clement Bcx - Miracle In The Middle Of My Heart
20. Onsra - So Good

CD3: Miami Sundowner Mix
01. On An On - Drifting (Rac Remix)
02. Blank & Jones - Illusion
03. Satin Jackets Feat. Nteibint - Coast To Coast
04. Runsq - You’re The One
05. Pablo Bolivar - Midnight Frogs (Fosky Remix)
06. Pablo Nouvelle Feat. Sam Wills - I Will
07. Y.V.E. 48 - Montrose Ave (Extended Mix)
08. Sans Souci - Niagara
09. I Have A Tribe - Yellow Raincoats (Frank Wiedemann Remix)
10. Parra For Cuva & Senoy - Sacred Feathers
11. Iorie - Fool (Original Mix)
12. Melosense - Sokin (Original Mix)
13. Godlips - Fly Away (Original Mix)
14. Harold Van Lennep - Liberation
15. Akahendy - My World (Original Mix)
16. Audiotreats - Farewell Part A.
17. Kiasmos - Gaunt
18. Ferry Corsten - Find A Way (Listenbee Remix)
19. Bjarno - Coming Home (Silver Tounge)
20. Ólafur Arnalds & Nils Frahm - W

 


Kontor Sunset Chill 2016: Die erste CD

Das Markenzeichen der Kontor Sunset Chill, und auch dieser 2016er Ausgabe, ist die Songauswahl an sich. In der Mehrheit befinden sich unbekanntere Titel auf der Tracklist. Große Charthits gibt es kaum. Dementsprechend hoch ist die Spannung und vielleicht auch Überraschung beim Hören des Samplers. Die erste CD bietet jede Menge akustische Highlights. Unter anderen sollte man "Frankey & Sandrino - Acamar", Frankey & Sandrino - Acamar", "Nora En Pure - Lake Arrowhead" oder auch "Guy Mantzur & Roy Rosenfeld - Epika" nicht verpassen. Unter dem Motto "Ibiza Beach Terrace Mix" beginnt die musikalische Reise auf dieser ersten Scheibe. Ganz hervorragende Musik!


Kontor Sunset Chill 2016: Die zweite CD

Mit dem St. Tropez Warm Up Mix, respektive der zweiten CD der Kontor Sunset Chill 2016, geht es dann weiter. Sie knüpft nahtlos an den ersten Silberling an, wenn es um Qualität und Konzept geht. Das Tempo wird nochmal leicht angezogen und die Harmonien etwas kommerzieller. Die Peaktime wird hier bedient und wer schonmal in St. Tropez feiern war, weiß welche Musik einem erwartet. Gute Laune ist garantiert. Das liegt unter anderem an Produktionen wie "Clement Bcx - Miracle In The Middle Of My Heart", "Martin Eyerer Ft. Abby - Turn Turn Turn" im Chopstick & Johnjon Remix, oder auch "Lane 8 - Without You". Mehr geht kaum.


Kontor Sunset Chill 2016: Die dritte CD

Der Miami Sundowner Mix rundet die Kontor Sunset Chill 2016 gekonnt ab. Cool wird hier die Geschwindigkeit gedrosselt. Entspannter kann man Musik kaum genießen. Warme, weiche und auf höchstem Niveau produzierte Tracks warten hier auf euch? Glaubt ihr nicht? Dann einfach mal den offiziellen Minimix starten und lauschen. "On An On - Drifting", "Satin Jackets Feat. Nteibint - Coast To Coast", "Parra For Cuva & Senoy - Sacred Feathers" oder auch "Ferry Corsten - Find A Way" im Listenbee Remix werden euch ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Die Kontor Sunset Chill 2016 fährt hier seine volle Stärke aus. 


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der Kontor Sunset Chill 2016 ?

Wenn du auf der Suche nach entspannten House-Klängen bist, dann bist du hier genau richtig. Die Kontor Sunset Chill 2016 ist ein toller Sampler, der auch dadurch so gut funktioniert, dass hier nicht das übliche Charts-Gedudel zu finden ist. Kommerzielle Deep-House Tracks sind Mangelware. Stattdessen gibt es jede Menge zu entdeckender Werke zu genießen. Einen kurzen Einblick liefert der Minimix. Wer hochwertige Musik sein eigenen möchte, greift zu. Das Box-Set mit den drei CDs kostet 20,99€. Der Download der Kontor Sunset Chill 2016 schlägt mit 11,89€ zu buche. Kaufempfehlung!

 

 



Mehr zum Thema: Kontor Sunset Chill
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version