Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Mai
2016

Alle Farben veröffentlicht neues Studioalbum

Alle Farben - Music Is My Best Friend » [Album Tracklist]

Alle Farben - Music Is My Best Friend

Am 03.06.2016 erscheint das neue Album des Berliner DJ’s und Produzenten „Alle Farben“. Nach 2014 veröffentlicht er nun als sein zweites Studioalbum. Natürlich haben wir vorab für euch in diesen Lohnplayer rein gehört und liefern euch den ersten großen Vorgeschmack auf das was da kommt!


Alle Farben

Der Berliner Franz Zimmer alias „Alle Farben“ hat den großen kommerziellen Erfolg geschafft. In den letzten Jahren gelangen ihm mit  „She Moves“ und „Supergirl“ zwei riesen Erfolge. Daraufhin ließ er mit seinem ersten Album natürlich nicht lange auf sich warten. „Synthesia“ erreichte in Deutschland Platz 20.

 

Tracklist: Alle Farben - Music Is My Best Friend [Album]

01. Intro
02. Please Tell Rosie (feat. YOUNOTUS)
03. Bad Ideas
04. Remember Yesterday (feat. Perttu & Michael Schulte)
05. No Ordinary (feat. Tommy Reilly)
06. Summer Storm (feat. Michael Schulte)
07. Roof Bay
08. Madison (feat. Janieck)
09. Fall Intro The Night
10. Leaving To New York (feat. Michael Schulte)
11. Be The One (feat. Perttu & Mogli)
12. Deep Sea Blue
13. Metaphysik der Roehren II
14. Outro 


Music Is My Best Friend

Seine angenehmen Melodic/Deep House Style kommt bei der Masse enorm gut an und versprüht gute Laune. Für seine Produktionen holte er sich meist noch relativ unbekannte Sänger ins Studio und schneidet die Vocals optimal auf seine Tracks zu. Sein neues Album „Music Is My Best Friend“ ist mal wieder vollgepackt mich chilligen Deep- und Melodic House Tracks für den frühen Sommer. Seine aktuelle Single „Please Tell Rosie“ ist die erste Singleauskopplung und läuft bereits seit einigen Wochen in den Radios.

Auf dem Album finden sich 14 Tracks wieder die alle in ihrer Art sehr einzigartig und interessant daher kommen. Wie man es von Alle Farben gewohnt ist, wurde viel die Akustikgitarre eingebaut. Insbesondere bei „Remember Yesterday“ feat. Perttu & Michael Schulte oder „No Ordinary“ feat. Tommy Reilly gut hörbar. Auffällig sind aber auch Tracks wie „Methaphysik der Roehren 2“ oder „Deep Sea Blue“. Diese klingen sehr „Underground“ und machen das Album noch interessanter.

 

Fazit: Es ist ein Album mit sehr tollen und speziellen Elementen die zum Tanzen und Chillen anregen. Alle Farben trifft mit seiner Musik den Nerv der Zeit und wird auch weiterhin den kommerziellen Erfolg haben. Treibende Beats in Kombination mit einfachen Instrumenten sind die Geheimmischung dieses Albums. Es lohnt sich wirklich in diesen Longplayer rein zu hören!

 

 



Mehr zum Thema: Alle Farben
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version