Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


28
Mai
2016

Dieses Album musst du gehört haben!

Flume - Skin » [Album Review, Preview & Tracklist]

Flume - Skin (Album Review, Preview & Tracklist)

"Skin“ von Flume ist endlich da! Seit dem 28. Mai kann man das neue Album des australischen Superstars kaufen. Unter den 16 Tracks findet man auch die Hitsingle „Never Be Like You“ mit Gesang von der Newcomerin Kai. Mal wieder ist der sympathische Musiker seiner Zeit voraus, definiert die Grenzen des Genres Future Pop völlig neu. Egal ob Tove Lo, AlunaGeorge oder Beck, die Liste an hochkarätigen Kollaborationen ist lang. Im November kann man den Künstler  mit seinem neuen Album hierzulande live erleben. Von den drei Terminen in Berlin, München und Köln sind die letzten beiden jedoch bereits ausverkauft.


Wenn sich Warten lohnt

Seit der Veröffentlichung des letzten Album von Harley Streten alias Flume sind vier Jahre vergangen. Mit „Some Minds“ erschien im vergangenen Sommer die erste neue Single seit 2013. Dieses Jahr baute das Team rund um den Musiker den Hype um „Skin“ sukzessive auf. Gerüchte deuteten erst eine Veröffentlichung im Januar an. Dann erschien doch nur eine Preview, 4:36 Minuten, die die Fans verzückten.

Ebenfalls im Januar kam die erste offizielle Single „Never Be Like You“ gemeinsam mit Kai. Über eine Million tägliche Streams auf Spotify sprechen für sich. Das britische Duo Disclosure ließ es sich nicht nehmen, die Leadsingle persönlich zu remixen. Mit „Smoke & Retribution“ und „Say It“ folgten noch zwei weitere Singleauskopplungen, gerade letztere, eine Zusammenarbeit mit Tove Lo, scheint gerade auch in den Charts durchzustarten.


Das sind die besten Tracks

Der Longplayer beginnt mit einem epischen Opener, „Helix“ ist kein Pop, der Track ist experimentell pur, ausgefallen. Es gibt wohl kaum einen passenderen Song um „Skin“ zu eröffnen. Über den Ohrwurm „Never Be Like You“ geht es weiter zu „Lose It“. Schon jetzt empfinden viele die Kollaboration mit Rapper Vic Mensa als eine der besten Arbeiten auf „Skin“. Rap und Flumes Future Pop passen einfach so wunderbar zusammen. Melancholische Stimmung zum Verlieben, definitiv ein Must-Hear.

Als nächsten folgen mehrere Titel, die wohl eher unter die futuristische Kategorie fallen. Der Hardcore-Elektro-Fan wird definitiv nicht enttäuscht, die beiden eher poppigen Singles „Say It“ und „Smoke & Retribution“ wirken dazwischen fast entspannend. Richtig groß kommt Flume an elfter Position raus. „You Know“ mit Allan Kingdom und Raekwon ist wieder waschechter Hip-Hop. Die futuristischen Sounds im Hintergrund schmiegen sich perfekt ein, kreieren eine fast düstere Stimmung. Ebenfalls Must-Hear.

In der zweiten Hälfte sind noch mehr großartige Drops mit von der Partie. „Take A Chance“ mit Little Dragon weiß zu entzücken. „Innocence“ mit AlunaGeorge hat eine interessante Randnotiz, Flume featured auf Alunas neuer Single „I Remember“ und sie umgekehrt auf seinem Album. Ein letztes Highlight dann ist „Tiny Cities“, die Scheibe mit Beck. Nach der Weltpremiere auf Apples Beats 1 drehte das Netz durch. Völlig zu recht, eine unbeschreiblich energiegeladene Produktion. Das letzte Must-Hear!


Tracklist: Flume - Skin [Album]

01. Flume - Helix
02. Flume feat. Kai - Never Be Like You
03. Flume feat. Vic Mensa - Lose It
04. Flume feat. Kučka - Numb & Getting Colder
05. Flume feat. Tove Lo - Say It
06. Flume - Wall Fuck
07. Flume - Pika
08. Flume feat. Vince Staples & Kučka - Smoke & Retribution
09. Flume - 3
10. Flume - When Everything Was New
11. Flume feat. Vince Staples & Kučka - You Know
12. Flume feat. Little Dragon - Take A Chance
13. Flume feat. AlunaGeorge - Innocence
14. Flume feat. MNDR - Like Water
15. Flume - Free
16. Flume feat. Beck Tiny Cities

 

Fazit: Mit „Skin“ liefert Flume einen Kandidaten für das Album des Jahres. Ein hochkarätiger Track folgt dem nächsten, die Scheibe ist von vorne bis hinten mit hervorragenden Kollaborationen bestückt. Die volle Wirkung werden die Titel auf der Welttour von Flume im Herbst entfalten, über 200.000 Tickets sind bereits verkauft, in Deutschland gibt es für die Show in Berlin am 9. November aber hier noch Karten.

 



Mehr zum Thema: Flume
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version