Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


14
Jun
2016

Mit den Original-Vocals

Backstreet Boys - I Want It That Way (Anstandslos & Durchgeknallt Remix)

Im April 1999 veröffentlichten die allseits bekannten Backstreet Boys die Single "I Want It That Way" und brach damit Rekorde. 17 Jahre später kommt eine Neuauflage des Songs in die Shops: Mit dem "Anstandslos & Durchgeknallt Remix" wird eine offizielle Cover-Version veröffentlicht, bei der als einziges Cover bisher die Original-Vocals genutzt wurden. "Backstreet Boys - I Want It That Way" im Anstandslos & Durchgeknallt Remix ist gerade dabei, die Dance-Charts zu erobern. Hier sollte in den nächsten Wochen und Monaten noch einiges gehen. Wer auf die Backstreet Boys und zugleich auf Deep House steht, kommt an diesem Titel nicht vorbei.


Original Vocals im Deep-House Cover

Zahlreiche Platin,- und Goldauszeichnungen, unzählige erste Plätze in den Verkaufscharts und Millionen verkaufter CDs - das ist die Bilanz der Single "I Want It That Way" von den Backstreet Boys im Original. Mit der Remix-Version von Anstandslos & Durchgeknallt wird das 17 Jahre alte Thema in die Gegenwart transportiert. Das heißt ganz konkret: Deep House von seiner kommerziellen Seite. Wer auf den Sound von Stereoact oder Gestört aber GeiL steht, ist hier an der richtigen Adresse.

Der Beat ist einfach und irgendwelche komplexen musikalischen Wendungen sucht man bei "I Want It That Way" im Anstandslos & Durchgeknallt Remix vergeblich. Hier ist alles auf den Punkt gebracht. Die Vocals stehen im Fokus und werden im Mainpart von einem Saxophon abgelöst. Das wirkt wunderbar harmonisch und ist vor allem für größere Publikumsmassen perfekt geeignet. Denn egal wo der Mix laufen wird, die Leute werden mitsingen. Diesen Effekt konnte man auch schon bei der Version von Froidz sehen, die schon im März auf den Markt kam.

 

Backstreet Boys - I Want It That Way (Anstandslos & Durchgeknallt Remix)

 

Fazit: "Backstreet Boys - I Want It That Way (Anstandslos & Durchgeknallt Remix)" ist bereits die dritte Version des Songs aus den letzten Monaten, die für Aufsehen sorgt. Aber es ist die erste und einzige mit den Originalvocals. Und genau das macht den Unterschied. Dass eine gute Komposition auch in anderen Genres funktioniert, zeigt die "I Want It That Way" eindrucksvoll. Deep House steht dem Pop-Song ebenfalls hervorragend. Diese Version hat das Potential, um die Charts zu stürmen. Man darf gespannt sein.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version