Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 03. December 2016

USER-AREA LOGIN


15
Jun
2016

Dubstep meets Trap

Final Fantasy XV: Afrojack produziert Trailer-Musik

Dass Afrojack ein Faible für Computerspiele hat weiß man, wenn man seinem Twitter-Account folgt, und auf Dance-Charts die News liest: so machte er 2014 Werbung für das Spiel "Call of Duty" (wir berichteten). Nun wurde auf der US-Spielemesse E3 (Electronic Entertainment Expo) Final Fantasy XV angekündigt. Die Musik zum offiziellen Trailer stammt von Afrojack. Wer an dieser Stelle allerdings EDM oder House erwartet, liegt falsch. Vielmehr geht es musikalisch in Richtung Dubstep und Trap

Final Fantasy XV: Afrojack produziert Trailer-Musik


E3 Trailer mit der Musik von Afrojack

Seit 1987 existiert die Spiele-Serie Final Fantasy. Entwickler Square Enix hat nun auf der E3 Final Fantasy XV angekündigt. Der offizielle Trailer zum Spiel zeigt Ingame-Material, dass mit basslastiger Musik von EDM-Star Afrojack unterlegt ist. Damit geht der junge Niederländer weiter den Weg als vielseitiger Musikproduzent. Sein letzter Hit: "This One's For You" von David Guetta und Sängerin Zara Larsson. Afrojack hat den Titel co-produziert.

Nun dürfen sich Freunde von Nick van de Wall alias Afrojack freuen. Mit dem Trailer zu Final Fantasy XV gibt es eine ordentliche Bassdusche. Klassischer Dubstep trifft hier auf Trap. Einzig der Mittelteil unterscheidet sich von der fetten Bassmusik. Afrojack zeigt hiermit einmal mehr, dass er ein hochkarätiger Produzent ist. Er schafft es spielen die Atmosphäre der Bilder mit der passenden Musik zu untermalen. 

Apropos E3 und Musik. Erst vor wenigen Tage hat Martin Garrix seinen E3-Track "Oops" im Rahmen der Spielemesse veröffentlicht. Sollte man sich auch unbedingt einmal anschauen, zumal der Titel als Free Download verfügbar ist. Jetzt aber erstmal viel Spaß mit dem Trailer zu Final Fantasy XV bei dem Afrojack die Musik produziert hat.

 

 



Mehr zum Thema: Final Fantasy Afrojack
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version