Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Jun
2016

Offizielle Compilation zum Event

Airbeat One 2016 » [Tracklist]

Vom 14. bis zum 17. Juli findet die Airbeat One 2016 statt. Selbstverständlich wird es auch in diesem Jahr eine offizielle Compilation zu dem Megaevent geben, bei dem DJs wie Afrojack, Tiësto, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike oder Tujamo auflegen werden. Der Sampler umfasst zwei CDs, wird in Kooperation mit Kontor Records am 1. Juli auf den Markt gebracht und liefert jeder Menge House,- und Festival-Titel auf seiner Tracklist. Wer wissen möchte, welche Songs sich auf der Airbeat One-Dance Festival 2016 befinden ist bei uns genau richtig. Wir sagen Euch, welche Tracks auf der Airbeat Compilation 2016 zu finden sein werden.


TracklistAirbeat One - Dance Festival 2016

CD1: Mainstage Mix
01. Airbeat Inc. feat Kyler England - Under A Night Sky (Airbeat One Anthem 2016)
02. Dimitri Vegas & Like Mike vs W&W - Arcade
03. Wolfpack & Warp Brothers - Phatt Bass 2016
04. Bassjackers - Bring That Beat
05. Armin van Buuren feat. Kensington - Heading Up High (Dimitri Vegas & Like Mike vs BOOSTEDKIDS Remix)
06. Afrojack & Hardwell - Hollywood
07. Cosmic Gate - Exploration Of Space (Mark Sixma Remix)
08. MATTN & Futuristic Polar Bears - Café Del Mar 2016 (Dimitri Vegas & Like Mike Vocal Mix)
09. Crystal Lake & DJ Isaac - Pirates
10. R3hab - Hakuna Matata (Hardwell Edit)
11. Stereoact feat. Kerstin Ott - Die immer Lacht (Eric Chase vs Ronnsn Re-Boot)
12. Chuckie & Albert Neve - Damn
13. Rene Rodrigezz - Rave It
14. Cuebrick & Le Shuuk - Reality
15. W&W and Moti - Spack Jarrow
16. John Dahlbäck - Gargamel
17. Bankmen - Rise Up (Tonight)
18. Dannic & Sick Individuals - Feel Your Love (Funkerman Remix)
19. Jerome - Bad Bass (Godzilla)
20. Sultan + Shepard feat. Kreesha Turner - Bring Me Back

CD2: Terminal Mix
01. Gestört aber GeiL & Two Magics - Glücklich wie die Kinder
02. R3hab & Quintino - Freak (Sam Feldt Remix Edit)
03. AirDice feat. Ben Cocks - Your Firefly
04. Northern Lite - Take My Time (Alle Farben Remix)
05. EDX feat. Mingue - Missing
06. Lost Frequencies feat. Janieck Devy - Reality (SPYZR Remix)
07. Mount & Nicolas Haelg - Something Good (Stereoact Remix)
08. Nora En Pure - Morning Dew
09. The Him feat. Son Mieux - Feels Like Home
10. twoloud - Affected
11. 19EIGHTY7 - Get It On
12. Lexer - Forgive Me (Raumakustik Remix)
13. Lifelike & Kris Menace - Discopolis 2.0 (Eelke Kleijn Remix)
14. Odd Mob feat. Starley - Into you
15. Seizo - Oh Baby
16. Low Steppa feat. Kelli-Leigh - Runnin’
17. The Durden Theory - Durden Mind
18. Me & My Toothbrush - Get Down, JB!
19. Sebastien & Boy Tedson - Music In You
20. Blondee & Marc Werner feat. Fabienne Rothe - Wonderful Days

Airbeat One 2016 » [Tracklist]


Airbeat One - Dance Festival 2016: Die erste CD

20 Songs befinden sich auf jeder der beiden CDs. Unter dem Namen "Mainstage Mix" wird die erste Scheibe geführt. Epischer Bigroom-EDM und packende Festival-Sounds erwarten Euch hier. In Kombination mit den Stars der internationalen EDM-Szene ergibt es eine wunderbar druckvolle Mischung. Nach der Airbeat One Hymne "Under A Night Sky", geht es Schlag auf Schlag weiter. Zu den Highlights zählen Tracks wie beispielsweise "Dimitri Vegas & Like Mike vs W&W – Arcade", "Wolfpack & Warp Brothers – Phatt Bass 2016", "Afrojack & Hardwell – Hollywood" oder auch "W&W and Moti – Spack Jarrow". Aber auch Produktionen aus Deutschland sind hier vorzufinden: "Stereoact feat. Kerstin Ott – Die immer Lacht (Eric Chase vs Ronnsn Re-Boot)", "Cuebrick & Le Shuuk – Reality" oder "Jerome – Bad Bass (Godzilla)" lassen grüßen. Insgesamt eine sehr gute Tracklist


Airbeat One - Dance Festival 2016: Die zweite CD

Terminal Mix - so lautet der Name des zweiten Silberlings der offiziellen Airbeat One 2016 Compilation. Musikalisch werden hier im Vergleich zur ersten CD clubbigere Töne angeschlagen. Von Deep House über Future House bis hin zu Future Pop ist alles dabei, was sich das House-Herz wünscht. Los geht es mit der "Glücklich wie die Kinder" von Gestört aber GeiL & Two Magics. Coole Tunes wie "EDX feat. Mingue – Missing", "Nora En Pure – Morning Dew", "Seizo – Oh Baby" oder auch "R3hab & Quintino – Freak" im Sam Feldt Remix zieren die Tracklist. Die Songauswahl ist auf dieser CD des Airbeat One 2016 Samplers auf den Punkt und macht außerordentlich Laune. 


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der Airbeat One 2016 Compilation?

Für Festival-Besucher ist dieses Sampler ein absolutes Muss. Alleine schon des Andenkens wegen. Zumal die Songs und Tracks auf dieser Compilation ordentlich Laune machen. Wenngleich - und das ist das einzige Kritikpunkt - die Songs teilweise eine Spur zu alt sind, und ihren Zenit bereits überschritten haben (so wie etwa "Dimitri Vegas & Like Mike vs W&W – Arcade" oder "Afrojack & Hardwell – Hollywood"). Dennoch stimmt die Songauswahl und man merkt, dass hier mit Fingerspitzengefühl gearbeitet wurde. Guter House aus diversen Genres wartet hier auf Euch. Der Preis beträgt absolut günstige 14,99 € für die Doppel-CD. Da muss man einfach zugreifen!

 



Mehr zum Thema: Airbeat One
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version