Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Angenehmer, sommerlicher Remix von Vicetone

Bonnie McKee - I Want It All (Vicetone Remix)

Das niederländische Produzentenduo Vicetone gehört momentan zu den aktivsten und besten Duos der Szene. Jeden Monat kommt von den Jungs mindestens eine neue Veröffentlichung. Sie haben sich zu einer absoluten Versicherung für gute Tracks entwickelt und eins ist sicher: Auf Vicetone ist Verlass! Nachdem vor einigen Tagen ihr eher innovativer Track “Nevada“ erschien, kam auch noch ein neuer Remix der Jungs zu dem Song “I Want It All“ von der US-amerikanischen Sängerin Bonnie McKee. Was die Jungs aus der powervollen Rocknummer gemacht haben, lest und hört Ihr bei uns.


I Want It All – Langsame, sommerliche Percussions

Das Original von “I Want It All“ wurde im vergangenen Sommer veröffentlicht und stammt wie oben angesprochen von der Sängerin Bonnie McKee, die auch als Songwriterin an Hitsingles wie “Taio Cruz – Dynamite“, “Katy Perry – Teenage Dream“ oder “Ke$ha – C’mon“ beteiligt war. Mit “I Want It All“ hat sie im Jahr 2015 eine ihrer wenigen eigenen Singles herausgebracht und das in einem sehr rockigem und powervollen Stil mit äußerst kraftvollen Vocals. Eine starke Nummer, die Vicetone jetzt überarbeitet haben.

Vicetone bewegen sich natürlich komplett weg von jeglichem Rock oder ähnlichem. Sie setzten bei ihrem neuen Remix voll und ganz auf die Vocals von McKee. Der Leadsound kommt schon am Anfang deutlich heraus. Der Sound der Jungs zeichnet sich sofort aus und man wird an “Pitch Black“ erinnert. Dieser Sound zusammen mit den kraftvollen Vocals klingt schon großartig, doch wenn dann im Refrain die Vocals ein wenig gepitcht werden und die chilligen Saxophon-Percussions dazu kommen, wird es noch traumhafter. Nach dem Refrain kommt noch ein kurzer Build-Up und schon folgt der Drop. Dieser setzt voll auf die Saxophon-Sounds und ist für Vicetone-Verhältnisse ziemlich langsam gehalten.

Bonnie McKee - I Want It All (Vicetone Remix)

 

Fazit: Mit dem Remix zu “Bonnie McKee – I Want It All“ liefert das Produzentenduo Vicetone erneut einer Meisterleistung ab. Die Jungs schaffen es von Mal zu Mal, mit unterschiedlichen Sounds zu überzeugen. Nach einem knallenden Drop bei “Nevada“ bringen die Jungs hier einmal ein etwas ruhigeres, chilliges mit super Vocals auf den Markt. Die Nummer kann man durchaus mitnehmen. Gerade zum Sommer hin ist dieser Remix eine absolute Empfehlung!

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Mein Name ist Henry Einck und ich habe mich im Mai 2015 der Redaktion von Dance-Charts angeschlossen. In den letzten Jahren hat sich die elektronische Musik zu meiner Leidenschaft entwickelt und ist mittlerweile neben dem Sport, der Teil meines Lebens, dem ich am meisten Aufmerksamkeit schenke. Neben dem Verfassen von Musikrezensionen und Boulevard-News, ermöglicht mir Dance-Charts durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs. Ich sammele sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen, die mich bei dem Berufswunsch des Journalisten weiterbringen könnten.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DJKC - BAD SANTA (X-MAS)
DJ Promotion |
k.c. records präsentiert:
Alysius - Make Me Wild
DJ Promotion |
milaro rec.
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares