Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


26
Jul
2016

"In The Name of Love" erste Single bei SONY

Martin Garrix unterschreibt bei SONY Music

Martin Garrix hat einen Vertrag bei SONY unterschrieben. Damit geht der junge niederländische DJ und Produzent den Weg zu einem Major Label. Mit seinen 20 Jahren gehört er zur absoluten Spitze des EDM-Zirkus. Nach seiner harten Trennung von Spinnin Records und der Gründung seiner eigenen Labels STMPD, folgt nun der nächste Schritt. "In The Name Of Love", die am 29. Juli 2016 erscheinen wird, und eine Zusammenarbeit mit Bebe Rexha ist, ist die erste Veröffentlichung von Martin Garrix bei seinem neuen Label SONY Music.


Blick in die Zukunft

Martin ist ein hervorragender DJ und Produzent sowie Songwriter. Wir könnten nicht aufgeregter sein, ihn und sein Team in der SONY Music Familie begrüßen zu dürfen - Adam Granite, SONY Präsident

Martin selber äußert sich natürlich auch zum Deal. Er sei ebenfalls sehr aufgeregt mit den motivierten Team von SONY zusammen zu arbeiten. Ihr zukunftsgerichtetes Denken bezüglich Musik-Streaming und ihre Liste an talentierten Musikern, kombiniert mit der Leidenschaft und dem Verständnis für seine Musik, haben ihn keinen Moment zögern lassen, den Vertrag zu unterschreiben, so Garrix.

Vermutlich dürfte ein kleiner Vorschuss in Millionenhöhe den letzten Zweifel ausgeräumt haben. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, welche Hits und Produktionen in Zukunft aus dem Studio der Niederländers kommen werden. Mit "In the Name of Love" erscheint in Kürze zumindest ein potentieller Chartstürmer. 

Martin Garrix unterschreibt bei SONY MusicBild: facebook.com/beberexha

 



Mehr zum Thema: Martin Garrix Bebe Rexha
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version