Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 02. December 2016

USER-AREA LOGIN


07
Aug
2016

Cooles Future-Bounce Release auf Spinnin‘

Musikvideo » Justin Mylo - Jumping Jack

Die Newcomer Mike Williams und Justin Mylo sind die Aushängeschilder des Genres Future Bounce. Sie erschufen ihren ganz eigenen Stil und schafften damit den Durchbruch. Immer mehr Produzenten wagen sich an den Stil heran. Während Mike Williams gemeinsam mit Tiësto gerade mit “I Want You“ durchstartet, hat Justin Mylo am 29. Juli seine neue Single “Jumping Jack“ auf Spinnin‘ Records veröffentlicht. Nach “Bouncy Bob“ und “Groovy George“ folgt also jetzt die nächste sprunghafte Alliteration im Titel “Jumping Jack“. Wir verraten Euch, ob die Nummer gelungen ist und haben für Euch das offizielle Musikvideo parat.


Jumping Jack – Einer der besten Future-Bounce-Tracks des Jahres

Das offizielle Musikvideo zeigt keinen springenden Jack, sondern lässt sich eher in die Kategorie „typisches EDM-Video“ einordnen, denn wie man es besonders von Spinnin‘ Records kennt, wird der Artist während seiner Tour gezeigt. Fans von Justin Mylo und Leute, die gerne mal in das Tourleben vom sympathischen Produzenten hineinschauen wollten, sollten sich das offizielle Musikvideo anschauen.

Natürlich geht Justin Mylo erneut klar in Richtung des neuen Genres Future Bounce, das ist klar herauszuhören. Schon nach den ersten paar Vocal-Chops kann man sich erschließen in welche Richtung der Track geht. Die Vocalcuts werden kurzzeitig von Piano-Sounds begleitet. Doch kurz darauf stößt die typische Future-Bounce-Kick dazu. Das Build-Up ist wieder einmal ziemlich in die Länge gezogen, doch klingt sehr gelungen.

Der Drop ist dann ganz typisch. Er besteht aus dem, woraus alle Future-Bounce-Tracks bestehen: Einer kurzen Melodie und vielen verschiedenen Sounds. Bei “Jumping Jack“ hat sich Justin Mylo im Drop schon eine extrem gute Melodie einfallen lass, doch teilweise bleibt die nötige Power ein bisschen außen vor. Eines der Highlights kommt jedoch erst zum Ende. Dort hat der Produzent eine Break sehr fett gestaltet. Unbedingt zu Ende hören den Track!

Musikvideo » Justin Mylo - Jumping Jack

 

Fazit: Die “Jumping Jack“ gehört wieder definitiv zu den besten Tracks, die es im Bereich Future Bounce gibt. An “Groovy George“ kommt der neue Track zwar nicht heran, doch das war auch schwer zu übertreffen. Wer auf komplexe Melodien, viele Soundwechsel und an sich Future Bounce steht, der ist genau richtig. Nach BB (Bouncy Bob), GG (Groovy George) folgt also jetzt JJ (Jumping Jack). Was meint ihr was kommt als nächstes? Wir hoffen, da kommt bald etwas Neues von Justin Mylo. Der Gute ist einfach der Meister des Future Bounce!

 

 



Mehr zum Thema: Justin Mylo
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version