Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Pokemon Theme geremixt

Pokémon Go: Die besten Remixe

Mit dem Erscheinen von Pokémon Go gab es einen neuen Hype rund um die Welt der Pokémons. Mit so einem Erfolg hatte vorher sicher nicht jeder gerechnet, doch Pokémon Go brachte nahezu alle Altersgruppen dazu, Pokémon zu spielen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass viele Musiker sich der Titelmusik des Animeklassikers angenommen haben und diese in ein neues Gewand gepackt haben. Wir haben für diesen Artikel einmal die besten Remixe für euch herausgesucht.

Pokemon Go: Die besten Remixe


Encore Trap Remix

Der Encore Trap Remix klingt zugegeben etwas strange. Die typischen Glockentöne des Trap klingen auf dem Theme zunächst sehr ungewohnt. Doch der Drop kann überzeugen und auch nach mehrmaligen Hören ist der Remix immer noch gut. Die Stimmung ist im Vergleich zum Original etwas düsterer.


Fallen Superhero Remix

Der Fallen Superhero Remix könnte die Hardstyle-Fraktion glücklich stimmen. Die Leadsound erinnert ein wenig an Headhunterz, wenn auch die Melodie etwas peppiger gespielt hätte werden können. Uns kann der Fallen Superhero Remix trotzdem überzeugen, weil er direkt gute Laune hervorruft und zugleich das Original ehrt.


Rob & Chris Remix

Auch Rob & Chris, die bereits durch viele Bootlegs bekannt wurden, haben sich dem Theme angenommen. Diesmal gibt es sogar eine Deutsche Version. Das Genre ist wieder einmal Trap. Uns kann der Drop überzeugen, der Rest hätte deutlich besser gelöst werden müssen.


Lindsey Stirling & Kurt Hugo Schneider

Lindsey Stirling hat zusammen mit Kurt Hugo Schneider bereits vor Jahren ein Bootleg gemacht. Das Lied klingt typisch nach Lindsey Stirling und ist dem Genre Dubstep zuzuordnen. Es dürfte der bekannteste Remix des Pokémon Themes sein. Die Stimmung ist toll und die Geige wie immer toll gespielt.


Maduk Remix

Der Maduk Remix ist im klassischen melodischen DnB-Genre gehalten. Der Drop selbst ist immer noch die Theme von Pokémon und kann uns überzeugen. Hier ist eindeutig das Original am meisten enthalten.


Gourski Remix

Der Gourski Remix ist nicht direkt einem Genre zugehörig. Doch die elektronischen Klänge können uns überzeugen und bringen eine neue Stimmung in das Pokémon Theme. Hier wurde sehr kreativ mit dem Theme umgegangen. 


It’s Different ft. Broderick Jones Remix

Für uns ist dieser Remix der beste des Pokémon Themes. Die Stimme klingt zwar zunächst ungewohnt, fügt sich aber nach kurzem Hören sehr gut ein. Kreativer als hier kann man nicht mit einem Original umgehen. Die Stimmung ist atemberaubend und der Drop bleibt noch Stunden später im Kopf. Was ein großartiger Song, der auch eigenständig ist!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Simon Kreß

Ich bin Simon Kreß, studiere Soziale Arbeit und bin seit 2015 ein Teil der Dance-Charts Redaktion. Neben meinem Studium ist die Musik immer ein zentraler Bestandteil in meinem Leben. Seit 2009 produziere ich eigene Musik und verkaufe meine Musik unter dem Pseudonym „Nepreno“. Für mich sind Genregrenzen nicht wichtig, denn ich höre Musik, die mir gefällt. Mich fasziniert ein gutes Sounddesign und ein guter Mix und gutes Mastering, denn ich bin ein Gegner des Loudness-War. Ansonsten würde ich meinen eigenen Musikgeschmack als sehr ausgefallen bezeichnen.  Meiner Meinung nach transportiert Musik Emotionen und ist eine Sprache, die jeder versteht.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares