Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 11. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Sep
2016

“Strobe“ Remix

deadmau5 - EbortS » [Free Download]

deadmau5 veröffentlichte vor Kurzem über sein Label Mau5trap eine Remix-EP, auf der man eine unerfindlichen Gründen nicht auf die EP geschafft hat, war sein eigener Remix zu einem seiner größten Tracks, “Strobe“. Mal schnell den Namen umgedreht und schon kann die Nummer als kostenloser Download im Internet angeboten werden. Deadmau5 geht hier ein weiteres Mal in komplett neue Richtungen.


Experimentell

deadmau5 experimentiert äußert gerne. Das hat man schon an seinem letzten Album ganz eindeutig bemerken können. Diesen Stil führt er in seinem “Strobe“-Remix fort. Nachdem er in den letzten Jahren mehr und mehr in den Techno-Bereich gerutscht ist, konnte man auch von diesem Remix eine ähnliche Richtung erwarten.

Das Ergebnis ist jedoch eine komplett bunte Mischung aus allen möglichen Genres. Etwas derart Experimentelles und Neues hat man schon seit langer Zeit nicht mehr gehört. Nach dem fast willkürlich anmutenden ersten Mainpart fängt schnell das eigentliche “Strobe“-Thema an. Zuerst wird mit Flächen aufgebaut, bis dann die bekannte Melodie ganz leicht zu spielen anfängt.

Gerade wenn das Arrangement den Anschein erweckt, als würde gleich die Melodie richtig losgehen, dropt “EbortS“ wieder in das wirre Misch-Masch, das man schon im ersten Mainpart hören konnte. Ganz erstaunlich und bei deadmau5 mittlerweile selbstverständlich ist der herausragende Mixdown. Jedes einzelne Element klingt so unfassbar sauber und zugleich druckvoll. Das ist fast schon ein Markenzeichen für deadmau5.

deadmau5 - EbortS » [Free Download]

 

Fazit: Als kostenlosen Download kann man den deadmau5 Remix zu seinem eigenen Track “Strobe“ durchaus mal mitnehmen. Auf der EP gibt es auch noch den hervorragenden Feed Me Remix, den man sich unbedingt auch mindestens einmal geben muss. Den Download gibt es übrigens direkt als unkomprimierte .wav Datei. 

 

Download

 

 



Mehr zum Thema: deadmau5
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version