Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


15
Nov
2016

Lang leben die 90er

Sunshine live - Die 90er Vol. 3 » [Tracklist]

Der 25. November 2016 könnte die Herzen aller Fans des gepflegten 90er-Sounds höher schlagen lassen, denn da erscheint die neue Sunshine Live-Die 90er Vol. 3 Compilation. Wie ihr es von uns gewohnt seid, bekommt ihr natürlich bei uns vorab die Tracklist zu diesem CD-Box-Set und erfahrt außerdem, warum sich ein Kauf der Sunshine Live-Die 90er Vol. 3 lohnen wird. Hier bekommt ihr viele Klassiker der 90er Jahre auf die Ohren. Ein Blick auf die Tracklist lohnt sich allemal:


Tracklist: Sunshine live - Die 90er Vol. 3

CD 1:
01. 2 Unlimited - The Real Thing
02. Captain Jack - Soldier Soldier
03. DJ Bobo - Freedom
04. Dr. Alban - Let The Beat Go On
05. Mr. President - I give you my heart
06. Fun Factory - Close to You
07. Masterboy - Just 4 you
08. Captain Hollywood Project - Impossible
09. Elektrochemie LK - Schall
10. La Voix - Up (La,La,La)
11. Sash! - Equador
12. Gigi D'Agostino - The Riddle
13. Interactive - Living Without Your Love
14. E-Rotic - Help Me Dr. Dick
15. Pharao - I Show You Secrets
16. Mark 'oh - Love Song
17. Prince Ital Joe feat. Marky Mark - Life In The Streets
18. Love Message - Love Message
19. U96 - Heaven

CD2:
01. Scooter - How Much Is the Fish?
02. Charly Lownoise & Mental Theo - Hardcore Feelings
03. Dune - Are You Ready To Fly
04. Red 5 - Da Beat Goes
05. Cappella - U Got 2 Know
06. Kai Tracid - Liquid Skies
07. ATB - You're Not Alone
08. Alex Party - Don't Give Me Your Life
09. Bass Bumpers - The Musical Got Me
10. Music Instructor feat. Flying Steps - Super Sonic
11. DJ Schwede - Here We Go Again
12. AWeX - It's Our Future
13. Robotnico - Backfired
14. DJ Hooligan - Rave Nation
15. General Base - Rhythm & Drums
16. Dolls United feat. Jim Knopf Und Lukas Der Lokomotivführer - Eine Insel Mit 2 Bergen
17. Activate - Let The Rhythm Take Control
18. RMB - Reality
19. Blümchen - Herz an Herz

Sunshine live - Die 90er Vol. 3 » [Tracklist]


Sunshine Live-Die 90er Vol 3: Die erste CD

Die erste CD kann mit so einigen Klassikern glänzen. Hier finden wir unter anderem erfolgreiche Hits wie: „The Riddle“ von Gigi D’Agostino, „Let The Beat Go On“ von Dr. Alban oder auch den Klassiker „Freedom“ von DJ Bobo wieder. Die erste CD ist eine sehr bunte Mischung und zeigt sehr gut auf, wie sich die elektronische Szene auch in den 90ern gewandelt hat. Aber auch einige in Vergessenheit geratene Titel hat die erste CD für uns zu bieten und holt so alte und schöne Erinnerungen aus diesen Jahren hervor. Alle Songs sind tanzbar und liefen zu dieser Zeit in den Radios und Diskos rauf und runter. Vergleicht man die erste CD mit der Zweiten, muss man hier wirklich sagen, dass für jeden Hörer etwas dabei ist. Eine sehr tolle und abwechslungsreiche Songauswahl die uns in die so wunderbare Zeit der 90er entführen wird!


Sunshine Live-Die 90er Vol 3: Die zweite CD

Auch die zweite CD hat natürlich viele bekannte und auch sehr erfolgreiche Titel zu bieten. Besonders heraus stechen hier Songs wie: „How Much Is The Fish“ von Scooter oder der Klassiker „You’re Not Alone“ von ATB, der auch heute noch ganze Stadien und Hallen füllt. Im Gegensatz zur ersten CD finden  wir hier auch einige eher unbekanntere Tracks aus den 90ern wieder. Den Liebhaber der damaligen Szene sollten diese allerdings immer noch ein Begriff sein. Auch die zweite CD macht extrem gute Laune und versetzt und in die Jahre zurück. Eine optimale Ergänzung zu CD 1!


Fazit: Lohnt sich der Kauf der Sunshine Live-Die 90er Vol. 3?

Klares ja! Der Sampler hat so einiges zu bieten und ist von der Tracklist her sehr abwechslungsreich gestaltet wurden. Es ist eine bunte Mischung aus erfolgreiche Song und eher weniger erfolgreichen Songs aus diesen Jahren. Die CD’s zeigen uns wunderbar auf, wie sich die elektronische Szene verändert hat und was eigentlich aus dieser Zeit noch übrig geblieben ist. Ein Kauf ist ein Muss!

 

 



Mehr zum Thema: Sunshine live
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version