Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

25 der besten Songs aus 2016 in einem Mix

DJ Earworm Mashup - United State of Pop 2016 » [Tracklist]

DJ Earworm Mashup - United State of Pop 2016

Schon wieder neigt sich das Jahr 2016 dem Ende zu und prompt melden sich die üblichen Verdächtigen mit einem Mega-Mashup der erfolgreichsten Songs des Jahres. Mit dabei ist natürlich an vorderster Front DJ Earworm mit einem sehr ausgefuchsten Mashup. Gleich 25 Songs hat er miteinander verwurstet.


United State of Pop

Besonders gerne bediente er sich an Songs der Chainsmokers, die aber auch in 2016 ein wirklich unglaublich erfolgreiches Jahr hatten. "Don't Let Me Down" war super erfolgreich und "Closer" war gefühlt das gesamte Jahr über an der Spitze der amerikanischen Billboard-Charts. Auch Drake kann mit zwei Songs in diesem Mix glänzen. Einmal gab er sein Feature bei Rihannas "Work" und mit "One Dance" hatte er einen der größten Hits des Jahres.


Tracklist: DJ Earworm Mashup - United State of Pop 2016

Bruno Mars - 24K Magic
Calvin Harris and Rihanna - This Is What You Came For
D.R.A.M. and Lil Yachty - Broccoli
Desiigner - Panda
DJ Snake and Justin Bieber - Let Me Love You
DNCE - Cake By The Ocean
Drake featuring Wizkid and Kyla - One Dance
Fifth Harmony and Ty Dolla $ign - Work From Home
Flo Rida - My House
Justin Bieber - Love Yourself
Justin Timberlake - Can't Stop The Feeling!
Lukas Graham - 7 Years
Major Lazer featuring Justin Bieber and MØ - Cold Water
Mike Posner - I Took A Pill In Ibiza
Rae Sremmurd - Black Beatles
Rihanna - Needed Me
Rihanna and Drake - Work
Sia - Cheap Thrills
The Chainsmokers and Daya - Don't Let Me Down
The Chainsmokers and Halsey - Closer
The Weeknd and Daft Punk - Starboy
Twenty One Pilots - Stressed Out
Twenty One Pilots - Heathens
Twenty One Pilots - Ride
Zayn - Pillowtalk

Megamix 2016

Justin Bieber kann gleich drei Songs auf einmal zu diesem Mashup beizutragen. Auch sein Jahr hätte aufgrund der Hits "Let Me Love You", "Love Yourself" und "Cold Water" kaum besser verlaufen können. Rihanna ist mit gleich drei Songs dabei. "This Is What You Came For", "Needed Me" und "Work" machten ihr Jahr 2016 zu einem ihrer besten.

Richtig durchgestartet sind dieses Jahr außerdem die Twenty One Pilots, die auch gleich drei Songs in diesem Mix am Start haben. "Stressed Out", "Heathens" und "Ride" gehören ohne Zweifel zu den erfolgreichsten Songs aus dem Jahr 2016. Wenn man vergleicht, wer auf den American Music Awards 2016 abgeräumt hat, dann zeigt sich, dass DJ Earworm ein gutes Händchen bei der Songauswahl hatte, denn genau die bereits genannten Künstler haben dieses Jahr dort am meisten geholt.

Der Mix an sich ist gut anzuhören, harmonisch ist alles stimmig und auch das Video ist sehr gekonnt zusammgeschnitten. Allein die Vocalqualität ist zu bemängeln, nur ist es wirklich schwer, an gute Vocals eines Hits zu kommen. Die meisten Quellen solcher Acapellas sind von schlechter Qualität und die offiziellen Vocals braucht man erst gar nicht anfragen. Somit ist es einfach nicht möglich momentan einen Jahres-Mega-Mashup in wirklich guter Qualität zu machen. Wenn man beachtet welche Mittel ein DJ Earworm so haben wird, ist es beeindruckend, was er dort auf die Beine gestellt hat.

Andere Verdächtige, wie zum Beispiel die DJs From Mars haben noch keinen Jahres-Mega-Mashup veröffentlicht. Man kann gespannt sein, ob da noch einer kommen wird, wie die letzten Jahre auch!

 

Fazit: DJ Earworm bringt einen klasse Jahres-Mega-Mashup raus mit einem schön anzusehenden Video und den tatsächlich angesagtesten Songs des Jahres 2016. Es ist beeindruckend, wie er es jedes Jahr immer wieder schafft alle Songs in eine Tonart zu bekommen.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Nicolas Heine

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares