Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Das Beste aus 20 Jahren Kontor

Kontor Top Of The Clubs - The Best Of 20 Years » [Tracklist]

Kontor Top Of The Clubs - The Best Of 20 Years » [Tracklist]20 Jahre Kontor Records - die besten Songs aus zwei Dekaden

Kontor Records feiert 20-jähriges Jubiläum und zu diesem Anlass erscheint am 06. Januar 2017 ein vier CDs umfassender Sampler. 80 Tracks aus zwei Dekaden elektronischer Musikgeschichte bekommen Käufer für ihr Geld. Mit dabei sind große Klassiker zu denen Millionen Menschen gefeiert haben. Thematisch wurden die Songs nach "The Greatest Top Of The Clubs Hits", "The Ultimate Festival Anthems", "The Finest Kontor House" sowie "The Very Best Of Kontor Deep" ausgewählt. Von coolen Club-Tracks über Deep-House bis hin zu Bigroom EDM ist also alles dabei. Nun wird es aber Zeit einen Blick auf die Tracklist der Kontor Top Of The Clubs - The Best Of 20 Years zu werfen. Im Anschluss betrachten wir die jeweiligen CDs einzeln und sagen euch abschließend, ob sich ein Kauf lohnt.


Tracklist: Kontor Top Of The Clubs - The Best Of 20 Years

CD1: The Greatest Top Of The Clubs Hits
01. David Guetta - Joachim Garraud - Chris Willis - Love Is Gone (Fred Riester & Joachim Garraud Remix)
02. Calvin Harris - Summer
03. Stereoact Feat. Kerstin Ott - Die Immer Lacht
04. R.I.O. - Megamix
05. DJ Antoine - Megamix
06. Michael Mind Project - Megamix
07. Mike Candys & Evelyn Feat. Patrick Miller - One Night In Ibiza
08. Martin Tungevaag - Wicked Wonderland
09. Lmc Vs U2 - Take Me To The Clouds Above (The Mash Up Kids Remix)
10. ATB - 9 Pm (Till I Come) (9 Pm Mix)
11. The Underdog Project Vs Sunclub - Summer Jam 2003 (Dj F.R.A.N.K.'S Summermix)
12. Fedde Le Grand - Put Your Hands Up For Detroit
13. Mad'house - Like A Prayer
14. Philip George - Wish You Were Mine
15. Galantis - Runaway (U & I)
16. Blank & Jones - Cream (Paul Van Dyk Mix)
17. Tiësto - Traffic
18. Starsplash - Wonderful Days (2001 Remix)
19. Jan Wayne Meets Lena - Total Eclipse Of The Heart
20. Sigma - Nobody To Love

CD2: The Ultimate Festival Anthems
01. Martin Garrix - Animals
02. Nicky Romero - Toulouse
03. W&W - Bigfoot
04. Armin Van Buuren Feat. Trevor Guthrie - This Is What It Feels Like
05. Avicii - Levels
06. Tim Berg - Seek Bromance (Avicii Vocal Mix)
07. Tujamo & Plastik Funk - Who
08. Showtek Feat. We Are Loud & Sonny Wilson - Booyah
09. Hardwell Feat. Mitch Crown - Call Me A Spaceman
10. Dimitri Vegas & Like Mike Vs Ummet Ozcan - The Hum
11. Dvbbs & Borgeous - Tsunami
12. Sebastian Ingrosso, Tommy Trash & John Martin - Reload (Vocal Version)
13. Swedish House Mafia Feat. John Martin - Don’t You Worry Child
14. Alesso Vs Onerepublic - If I Lose Myself
15. Steve Aoki, Chris Lake & Tujamo - Boneless
16. Yeah Yeah Yeahs - Heads Will Roll (A-Trak Remix)
17. Oliver Heldens & Becky Hill - Gecko (Overdrive)
18. Format:B - Chunky
19. Watermät - Bullit
20. The Chainsmokers Feat. Daya - Don’t Let Me Down

CD3: The Finest Kontor House
01. Lykke Li - I Follow Rivers (The Magician Remix)
02. Syke'n'sugarstarr Pres. Cece Rogers - No Love Lost
03. The Shapeshifters - Lola's Theme
04. Armand Van Helden Feat. Duane Harden - You Don't Know Me
05. Eric Prydz - Pjanoo
06. Martin Solveig & Dragonette - Hello
07. The Disco Boys Feat. Manfred Mann's Earth Band - For You
08. Michael Gray - The Weekend (Vocal Mix)
09. Moby - Raining Again (Steve Angello's Vocal Mix)
10. Ida Corr Vs Fedde Le Grand - Let Me Think About It
11. Ron Carroll & Superfunk - Lucky Star
12. Markus Gardeweg - 25 Years
13. Boogie Pimps - Somebody To Love (Salt Shaker Mix)
14. Run Dmc Vs Jason Nevins - It's Like That (Drop The Break Edit)
15. The Course - Ready Or Not
16. Bob Sinclar - I Feel For You
17. Pete Heller - Big Love (Eat Me Edit)
18. Africanism Allstars By David Guetta & Joachim Garraud, Tim Deluxe, Bob Sinclar Feat. Ben Onono - Summer Moon (F**K Me I'm Famous Mix)
19. Axwell - Feel The Vibe
20. Sono - Keep Control

CD4: The Very Best Of Kontor Deep
01. Lost Frequencies - Are You With Me / Reality (Feat. Janieck Devy)
02. Gestört Aber Geil - Ich & Du (Feat. Sebastian Hämer) / Unter Meiner Haut (& Koby Funk Feat. Wincent Weiss)
03. Klangkarussell - Sonnentanz
04. Klingande - Jubel
05. Theophilus London - Wine & Chocolates (Andhim Remix)
06. Lilly Wood & The Prick And Robin Schulz - Prayer In C (Robin Schulz Edit)
07. Felix Jaehn Feat. Jasmine Thompson - Ain't Nobody (Loves Me Better)
08. Lexer - Forgive Me
09. Omi - Cheerleader (Felix Jaehn Remix)
10. Faul & Wad Ad Vs Pnau - Changes
11. Mr. Probz - Waves (Robin Schulz Edit)
12. Bakermat - One Day (Vandaag)
13. Zhu - Faded
14. Jerome & Lotus Feat. Amanda - Give Me Wings
15. Route 94 Feat. Jess Glynne - My Love
16. Nora En Pure & Sons Of Maria - Uruguay (Edx’s Dubai Skyline Remix)
17. EDX - Reckless Ardor
18. Mia. - Tanz Der Moleküle (Beelow Remix)
19. Kygo Feat. Conrad - Firestone
20. Chris Malinchak - So Good To Me


The Best Of 20 Years: Die erste CD

Die erste CD hat so einige Klassiker aus der EDM-Szene zu bieten. Aber auch einige neuere Titel  wurden mit in die erste CD eingepflegt. Auf den Bereich Commercial-House hat Kontor hier sehr viel wert gelegt. Wer sich die Listung der ersten CD anschaut, wird sich an alte Clubkracher zurückerinnert fühlen. Die CD kann mit Titeln wie: „Love Is Gone“ von David Guetta und Chris Willis, „Traffic“ von Tiesto, oder auch dem Michael Mind Megamix sehr überzeugen. Hier treffen mehrere Genres aufeinander.


The Best Of 20 Years: Die zweite CD

Auf der zweite CD findet ihr im Vergleich zu ersten CD eine Menge erfolgreicher Big-Room-Produktionen, die uns die letzten Jahre immer wieder begleitet haben und in den Clubs und auf Festivals rauf und runter gespielt wurden. Die CD Tracks wie: „Tsunami“ von DVBBS & Borgeous, „Bigfoot“ von W&W oder auch „Animals“ von Martin Garrix mit am Start. Aber auch Klassiker der Swedish House Mafia oder von Alesso findet ihr auf der Platte wieder. Hier wurde wirklich nur das Beste vom Besten herausgefiltert.


The Best Of 20 Years: Die dritte CD

Die dritte CD ist im Vergleich zu den anderen beiden CDs schon ein wenig ruhiger, hat aber ebenso die gesamte Palette an Klassikern mit am Start. Hier bekommt ihr eine bunte Mischung aus Underground, Deep-House und Future-House serviert. Mit aufgegriffen wurden hier auch längst vergessen Meisterwerke wie „Pjanoo“ von Eric Prydz. Die dritte CD kann vor allem mit der speziellen Zusammenstellung glänzen.


The Best Of 20 Years: Die vierte CD

Der Abschluss der Kontor-Samplers  wird dann mit der vierten CD sehr ruhig und chillig. Auf erfolgreiche Titel der Genres „Deep-House“ und „Tropical-House“ wurde hier sehr viel Wert gelegt. Außerdem hat diese fast ausschließlich Titel gelistet, die erst in den letzten 5 Jahren große Erfolge waren. Wer sich gern an Titel wie: „Waves“ von Mr. Probz und Robin Schulz oder auch „Jubel“ von Klingande zurück erinnert, fährt mir der viertel CD sehr gut.


Fazit - Lohnt sich ein Kauf?

Die Jungs und Mädels aus dem Hause Kontor lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. Die Idee die letzten 20 Jahre der EDM-Szene auf einer CD zusammenzufassen, ist einfach genial. Besonders bei der Tracklist ist man hier sehr wählerisch vorgegangen und hat wirklich nur das Beste herausgefiltert. Die CD macht die stilistische Veränderung vieler DJs und Produzenten sehr deutlich und schafft einen interessanten Vergleich. Auch die etwas ältere Generation wird hier voll auf ihre Kosten kommen. Die CD könnt ihr bereits bei Amazon zu einem Preis von 19,99 € vorbestellen. Die MP3-Version würde euch allerdings nur 13,29 € kosten. Dieser Sampler ist wirklich einen Kauf wert und absolut hörenswert.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares