Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Das Beste aus 2016 in 3:44 Min.

DJs From Mars - Best Of 2016 Megamashup » [Video]

DJs From Mars – Best Of 2016 MegamashupDJs From Mars und ihr Megamashup 2016

Die DJs From Mars können es mal wieder nicht lassen. Auch 2016 gibt es von ihnen einen Megamashup mit den besten Songs des Jahres 2016, komprimiert auf unter vier Minuten. Es gibt bereits viele andere Mega-Mashups, die das selbe versuchen, aber kaum jemand bekommt es immer so gut, harmonisch und stimmig hin, wie die DJs From Mars. Aber auch DJ Earworm wäre hier zu nennen, dessen Megamashup dieses Jahr auch sehr gut geworden ist.


Die Songs

Der Mashup startet mit dem Instrumental von "Axwell & Shapov – Belong", auf welchem der Gesang von "The Chainsmokers - Closer ft. Halsey" und "Mike Posner - I Took A Pill In Ibiza" ertönt. Gleich darauf mischt sich der Gesang von Rihanna ein mit "Calvin Harris - This Is What You Came For ft. Rihanna ", "Galantis - No Money " und "Sia - Cheap Thrills".

Daraufhin ändert sich das Instrumental in "David Guetta ft. Zara Larsson - This One's For You" mit dem Gesang von Justin Bieber aus "Major Lazer - Cold Water (feat. Justin Bieber & MØ)", gefolgt von "Rihanna - Work ft. Drake", noch einmal "Closer", "Lukas Graham - 7 Years " und "David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis - Would I Lie To You". Am Ende dieses Parts hören wir auch noch einmal den Gesang von "This Is What You Came For", sowie "This One's For You".

Ein weiteres Mal wechselt das Instrumental zu einem unbekannten Melbourne Bounce/Big Room EDM Track auf welchem "Bruno Mars - 24K Magic" rapt und Calvin Harris "My Way" singt, sowie "Skrillex & Rick Ross - Purple Lamborghini" dazu kommt. Anschließend mischen sich Lady Gaga mit "Perfect Illusion" und Ariana Grande mit "Into You" ein. Nun ändert sich der Beat wieder zu einem anderen unbekannten Big Room EDM Instrumental. Darauf ertönen die Gesänge und Raps von "Rae Sremmurd - Black Beatles ft. Gucci Mane", "Dimitri Vegas & Like Mike vs Diplo - Hey Baby" und Jennifer Lopez - Ain't Your Mama".


Das Jahr 2016 in einem Mix

Weiter geht es mit dem Instrumental von "Dimitri Vegas & Like Mike vs W&W – Arcade" auf welchem "Beyoncé – Formation" trällert, sowie "Maroon 5 - Don't Wanna Know". Das Instrumental wechselt zurück zu "This One's For You", wieder mit der "Closer"-Vocal dazu, sowie "twenty one pilots: Heathens", "Cold Water" und "Martin Garrix & Bebe Rexha - In The Name Of Love". Der Beat dropt wieder mit einem unbekannten Electro-House Track begleitet von "Rihanna - Work ft. Drake", Rihanna - Needed Me" und "Meghan Trainor – NO".

Die Hook ist nur sehr kurz, denn es geht weiter mit dem Break von "Marshmello – Alone", welche vom Gesang des Songs "Justin Timberlake - Can't Stop the Feeling", "DJ Snake - Let Me Love You ft. Justin Bieber", "Coldplay - Hymn For The Weekend", "The Weeknd - Starboy ft. Daft Punk ", "Clean Bandit - Rockabye ft. Sean Paul & Anne-Marie" und "Charlie Puth - We Don't Talk Anymore"  untermalt wird, bis dann auch die Vocal von "Alone" einsetzt.

Mit "Can't Stop The Feeling" setzt das Instrumental von "VINAI & Streex feat. Micky Blue - Stand By Me" ein und endet mit einem recht langen Einsatz von M.I.A. aus "M.I.A. - Borders".

 

Fazit: Ob DJ Earworms Megamashup jetzt besser ist als dieser, ist wohl Geschmackssache. Auf jeden Fall haben die DJs From Mars mal wieder einen wirklich sehr guten Megamashup hingelegt. Man könnte denken, dass alle Hits dieses Jahr in der selben Tonart waren... Natürlich ist dies nicht der Fall und der Fakt, dass alles so harmonisch klingt ist den Producing-Skills der DJs From Mars zu verdanken.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Nicolas Heine

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares