Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Zweistündige Yearmix von Diplo & Friends

Diplo - Best Of 2016 Yearmix » [Tracklist]

Diplo - Best Of 2016 Yearmix » [Tracklist]Diplo - Jahresmix 2016

Für den US-amerikanischen Produzenten Diplo war das Jahr 2016 wieder einmal sehr erfolgreich. Mit “Light It Up“ und “Cold Water“ landete er mit seinen zwei Kollegen als Major Lazer große Hits, die besonders in Deutschland einschlugen. Was viele nicht wissen ist, dass auf seinem Label Mad Decent ganz andere Musik erscheint, als man vielleicht vermuten würde. Wer seine RadioshowDiplo & Friends“ auf BBC Radio 1 verfolgt, der weiß wovon wir reden. Am 18. Dezember wurde der Yearmix 2016 seines Podcasts hochgeladen. Mit 57 Tracks in zwei Stunden bekommt man hier sehr viel Musik geboten. Hier könnt ihr sehen, was Diplo außerhalb seiner Charterfolge unterstützt. Wir haben für euch die Tracklist zum Yearmix parat.


Tracklist: Diplo Yearmix

01. Major Lazer feat. Nyla - Light It Up (Quintino Remix)
02. Calvin Harris feat. Rihanna - This Is What You Came For (R3hab & Henry Fong Remix) // R3hab & Quintino – Freak (VIP Mix)
03. Tujamo feat. Inaya Day – Keep Pushin
04. Karen Harding - Say Something (Zac Samuel Remix) (Keith MacKenzie Edit)
05. Rae Sremmurd - Look Alive (Devastator Remix)
06. Hardrive - Deep Inside (Mr Fuzz Jersey Remix)
07. Kanye West feat. Post Malone & Ty Dolla $ign – Fade (Arona Mane Edit)
08. Dillon Francis & GTA feat. Snappy Jit – Candy
09. Rihanna - Needed Me (FASTA & Faya Remix)
10. TWRK feat. Lady Bee - Wheels In Motion
11. Justin Bieber – Sorry
12. Skrillex & Dillon Francis vs. Bro Safari & ETC! ETC! - Bun Up The Dance vs. Suspects (Skrillex MashUp)
13. Ape Drums feat. Dougie F - Go Crazy
14. Drake feat. Wizkid & Kyla - One Dance (Alvaro Remix / Benzi Edit)
15. Charly Black - Gyal You A Party Animal (BrainDeaD Remix)
16. Ape Drums feat. Major Lazer & Busy Signal - The Way We Do This
17. Max Vangeli & Flatdisk - Blow This Club
18. Autoerotique & Hunter Siegel - O.T.F.
19. Tchami & Malaa - Prophecy (Ønami Edit)
20. Reid Stefan & Zoofunktion - Gangsta Girl
21. Migos – Pipe It Up
22. Drake feat. Kanye West & Jay-Z – Pop Style
23. Travis Scott feat. Kendrick Lamar – Goosebumps
24. O.T. Genasis feat. Young Dolph - Cut It
25. 2 Chainz – Watch Out
26. DJ Khaled feat. Jay-Z & Future - I Got The Keys
27. Skrillex & Rick Ross – Purple Lamborghini
28. Desiigner – Panda
29. Willy Joy feat. Amy Douglas - Take Me Over
30. Rae Sremmurd feat. Gucci Mane - Black Beatles
31. The Chainsmokers feat. Daya vs. Showtek & Major Lazer - Don't Let Believer Down (Danny Diggz Trap Bootleg)
32. Donald Bucks – Bloodcat
33. Kehlani – CRZY (Tuner Remix)
34. Drake & Ookay - Childs Play vs. Theif (Heavy Bootleg)
35. Young M.A. – Ooouuu
36. French Montana feat. Kodak Black – Lockjaw
37. Zay Hillfigerr & Zayion McCall - Juju On That Beat (TZ Anthem)
38. Beyoncé – Hold Up
39. Major Lazer feat. Justin Bieber & MØ & Gucci Mane - Cold Water (Remix)
40. The Chainsmokers feat. Rozes – Roses
41. Sia feat. Sean Paul - Cheap Thrills (Danny Diggz Club Bootleg)
42. Tory Lanez – Luv (Fingaz Re-Drum)
43. DJ Snake feat. Jeremih, Young Thug & Swizz Beatz - The Half (Max Methods Mainstream Re-Drum)
44. A Tribe Called Quest - We The People
45. GTA feat. Tinashe - All Caught Up
46. MØ - Final Song
47. Rihanna - Sex With Me (DJ Valid & C Staggz Remix)
48. Party Favor feat. Sean Kingston & Rich the Kid - Give It To Me Twice
49. Kali Uchis feat. Tory Lanez - Ridin' Round (Oshi Remix)
50. MK feat. Becky Hill - Piece Of Me
51. Anna Lunoe – Radioactive
52. Big Fish & KHARFI - I Can Feel This
53. Flume feat. Kai - Never Be Like You
54. Justin Bieber - What Do You Mean (4B & Jon Santana Remix)
55. Skepta - Ladies Hit Squad
56. Post Malone feat. Justin Bieber - Déjà vu
57. DJ Fresh & Diplo feat. R. City, Salah Sue & Craig David - Bang Bang

 

Fazit: Man merkt deutlich, dass Diplo in seinem Yearmix weniger auf seine Charterfolge wie “Cold Water“ setzt, sondern sie wenn nur in einem Remix anspielt. An einigen Stellen findet man ein paar Charthits wie “Sorry“, “Final Song“ oder “Cheap Thrills“, doch der Yearmix wird von Tracks, die auf der härteren Schiene fahren, dominiert. Dabei spielt Diplo viele unbekanntere Songs von seinen Landsmännern und seinem Label Mad Decent. Wer seinen Podcast mag und verfolgt, für den ist dieser Yearmix genau das Richtige.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Henry Einck

Ich bin Henry Einck und der jüngste Autor in unserer Redaktion. Ich wohne im Münsterland und gehe auf ein Gymnasium. Nach steigendem Interesse an der elektronischen Musik bewarb ich mich als Autor bei Dance-Charts.de. Seit Mai 2015 bin ich in der Redaktion aktiv. Von schlichten Musikrezensionen über Biografien bis hin zu Boulevard-News, schreibe ich über alles, was mit EDM in Verbindung steht. Dance-Charts.de ermöglicht mir durch Interviews näheren Kontakt zu den DJs und erfüllt mir dadurch einen Traum. Ich bin froh, Teil dieses Teams zu sein und sowohl musikalische als auch journalistische Erfahrungen zu machen, die mich in vielen Sachen weiterbringen. Durch Dance-Charts.de ist elektronische Musik zu einer Leidenschaft geworden, die mich mein Leben lang begleiten wird.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares