USER-AREA LOGIN

Interessantes und ausgewogenes Line-Up

SonneMondSterne 2017: DJ Line-Up + Infos

SonneMondSterne 2017SonneMondSterne 2017

Auch in diesem Jahr findet das SonneMondSterne Festival vom 11.08.-13.08.2017 statt. Das Line-Up in diesem Jahr hat mal so richtig was zu bieten. Hier werdet ihr 3 Tage lang vom Besten aus allen möglichen EDM-Genres verwöhnt. Das ganze findet selbstverständlich auch in 2017 wieder in Saalburg-Ebersdorf statt. Wir möchten euch in unserem Artikel bereits einen heißen Vorgeschmack auf das geben, was da kommen wird. Im letzten Jahr konnte das SonneMondSterne Festival sagenhafte 35000 Besucher vorweisen. In 2017 werden diesbezüglich noch mehr erwartet. Das absolut empfehlenswerte Spektakel sollte man sich insbesondere aufgrund des fetten Line-Ups auf keinen Fall entgehen lassen.


SonneMondSterne Festival 2017: Das DJ Line-Up

Auch das SonneMondSterne Festival rüstest was internationale Star-DJs angeht immer weiter nach und fährt in diesem Jahr so richtig fette Geschütze auf. Mit dabei sind Kracher wie zum Beispiel: Major Lazer, Martin Garrix, Steve Aoki, Galantis, Marshmello, Felix Jaehn, oder auch Sven Väth. Das SMS Festival zeichnet sich aber auch durch Ausreißer-Acts aus. Ihr bekommt zum Beispiel eine wunderbare Abwechslung durch Künstler wie Marteria geboten. Das große Event-Highlight ist aber ohne Frage No.1-DJ Martin Garrix. Hier das Line Up des SonneMondSterne Festival 2017 im groben Überblick:

 

  • Alle Farben
  • André Galluzzi
  • Anstandslos & Durchgeknallt
  • Ante Perry
  • Bassface Sascha
  • Bassraketen
  • Black Sun Empire
  • Blvck N Yellow
  • Bootleg Feat. Mc Rob.K
  • Boys Noize
  • Claptone
  • Clint Stewart
  • David K. Vs. Tom B.
  • David Keno
  • Dirty Doering
  • Dj Rush
  • Dominik Eulberg
  • Dynamite Mc
  • Dynanim
  • Einmusik Live
  • Ellen Allien
  • Felix Jaehn
  • Felix Kröcher
  • Format:B
  • Friction
  • Fritz Kalkbrenner
  • Gaiser
  • Galantis
  • Gestört Aber Geil
  • Gheist
  • Golden Toys
  • Gunjah
  • Jaycut
  • Karotte
  • Keon
  • Kid Simius
  • Kobee
  • Koby Funk
  • Kollektiv Ost
  • Kölsch
  • Lexer
  • Lexy & K-Paul
  • M22
  • Magit Cacoon
  • Major Lazer
  • Marcapasos & Janosh
  • Marco Resmann
  • Marcus Meinhardt
  • Marek Hemmann Live
  • Markus Kavka
  • Marshmello
  • Marteria
  • Martin Garrix
  • Midas 104
  • Moonbootica
  • Netsky Live
  • Niconé & Sascha Braemer
  • Nina Kraviz
  • Oliver Koletzki
  • Ostblockschlampen
  • Pan-Pot
  • Patz & Grimbard
  • Petra Struwe
  • Pilocka Krach
  • Raumakustik
  • Reche & Recall Vs. Die Gebrüder Brett
  • Rey & Kjavik
  • Roni Size
  • Ruede Hagelstein
  • Sascha Cawa
  • Shawne Feat. Mc Mace
  • Steve Aoki
  • Supadizko
  • Sven Väth
  • Symbiz Live
  • The Bloody Beetroots
  • The Prototypes
  • Tim Green
  • Uone
  • Vanessa Sukowski
  • Vimalavong
  • Vitalic Live
  • Zeds Dead

Wann und wo findet das SonneMondSterne Festival 2017 statt?

Wie ihr es bereits gewohnt seid, findet das SonneMondSterne Festival im August statt. Dieses Jahr vom 11.08. - 13.08.2017. Auch der Standort Saalburg-Ebersdorf hat sich nicht geändert. Dort wird genug Fläche für euer unvergessliches Wochenende geboten.


SonneMondSterne Festival 2017: Tickets

Die Tickets für das SonneMondSterne .XXL  bekommt ihr ab sofort zu einem Preis von 139€ zzgl. Vorverkaufsgebühr. Die Tickets sind im SonneMondSterne Online-Shop erhältlich. Die Early Bird Phase war bereits ein großer Erfolg. Die Zeichen für ein ausverkauftes Festival stehen mehr als gut. Wenn ihr Interesse an dem Festival habt, solltet ihr euch schnell noch eine Karte sichern.


Sonstige Infos

Das SonneMondSterne Festival bietet im Vergleich zu vielen anderen Festivals auch einen Strand an dem ihr eine Bootstour machen könnt. Besonders die Aufmachung ist hier sensationell und hebt sich extrem vom Mainstream ab. Was ebenfalls viele Besucher anlockt, ist das Genre „Techno“, was hier sehr stark gepflegt und auch angepriesen wird. Mit vielen genialen Acts aus diesem Bereich kann das Festival sehr glänzen. Mit 8 verschiedenen Zeltplätzen, hat der Campingbereich eine extrem große und ausgewogene Fläche. Wer jetzt immer noch überzeugt werden muss, zu diesem Festival zu fahren, sollte sich zum Schluss den Aftermovie von 2016 anschauen. 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares