Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Thursday, 29. June 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

30
Jan
2017

Martin Garrix: erste Preview einer neuen Bigroom-Produktion

Martin Garrix: erste Preview einer neuen Bigroom-ProduktionMartin Garrix

Vor wenigen Tagen war der niederländische Star-DJ Martin Garrix live auf Instagram unterwegs. Dort gewährte er Einblick in einige neue Projekte. Eins davon war eine Produktion, die sich zweifelsohne als eine waschechte Bigroom-Nummer herausstellte. Vor einigen Jahren wäre dies nichts Ungewöhnliches gewesen, doch seit nun schon 3 Jahren reist der Youngster durch meist ruhige und teils auch sehr kommerziell angesetzte Produktionen. Entsprechend erhielt diese „erste Idee“ von Fans große Aufmerksamkeit und die Instagram-Fanseite „World of Martin Garrix“ war so freundlich, den zum Zeitpunkt des Streams inaktiven Instagram-Usern den ersten Teaser mitzuschneiden.


Ein spätes und interessantes Tremor-Follow-Up

Die ersten Töne des kommenden Tracks lassen auf alles andere als eine Bigroom-Nummer hindeuten. Viel mehr erinnern die Synthes an die epische Progressive-Nummer „Poison“, kombiniert mit einer fröhlichen „Oops“ -ähnlichen Melodie. Dann, nach einem kurzen Break-Down springt der von ihm selber als, auf „Tremor“ basierende Leadsound an, der einen bereits in eine mitreißende Stimmung versetzt. Einblick in den Drop gewährt er leider nicht, da er mit diesem derzeit noch unzufrieden ist, allzu anders, als die Lead-Melodie dürfte dieser wohl nicht ausfallen. Zu wünschen wäre dies zumindest!

 

Fazit: Hoffentlich wird diese Idee nicht unter den Tisch gekehrt, denn zahlreiche Fans äußern nicht selten eine Nummer in dem Stil, in dem sie den Niederländer kennengelernt haben. Zudem experimentiert er seit geraumer Zeit mit zahlreiche Genres, da ist eine Bigroom-Produktion mit seinem derzeitigen Qualitäts-Standard tatsächlich alles andere als verwerflich.

 

 



Mobile Version
0
Shares