Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 26. June 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

13
Feb
2017

Kann dieses Follow-Up an “Sofia“ anknüpfen?

Musikvideo » Alvaro Soler - Animal

Musikvideo » Alvaro Soler - AnimalSzene aus dem "Animal" Musikvideo von Alvaro Soler.

Die schwierigste Aufgabe eines Musikkünstlers hat Alvaro Soler schon einmal brillant gemeistert. Nach seinem Welthit “El Mismo Sol“ im Jahr 2015 hat er mit “Sofia“ an den großen Erfolg anknüpfen können. Die fröhlichen Latin-Pop-Songs mit den spanischen Lyrics erzeugen einfach eine extreme Sommerstimmung und genau das ist das Erfolgsrezept von Alvaro Soler. Am 10. Februar 2017 hat der Latin-Pop-Star mit “Animal“ die nächste Single von seinem Album “Eterno Augusto“ veröffentlicht. Doch kann ein Song der von seiner sommerlichen Atmosphäre lebt auch im Winter die Leute überzeugen? Wir haben uns die neue Single vom sympathischen Deutsch-Spanier genauer angehört und stellen eine Hit-Prognose.


Animal – Sommerstimmung für den trüben Winter

Alvaro Soler hat es in den letzten zwei Jahren geschafft ins große Musikbusiness aufzusteigen. Mit “El Mismo Sol“ und “Sofia“ landete er in den letzten beiden Jahren europaweite Sommerhits. Zu seiner Single “Sofia“ hatten wir den Halbdeutschen im Sommer zum Interview getroffen, in dem er uns viele spannende Dinge über sein Album und den plötzlichen Erfolg verrät (zum Interview). Neben der Musik ist Soler auch immer mal wieder im Fernsehen zu sehen. Wie zum Beispiel als Juror bei “The Voice of Italy“ oder “It Takes 2“.

 

 

Nach einem halben Jahr ohne Veröffentlichung meldet er sich mit einer neuen Single samt neuem Musikvideo zurück. Das Musikvideo ist für einen Latin-Pop-Song ziemlich typisch und spielt in Kuba. Es ist durchaus einen Blick wert, doch das Highlight ist auf jeden Fall der Song.

Soler setzt dabei wieder gekonnt seine angenehme Stimme ein. Das Instrumental wurde ziemlich ähnlich wie bei den Vorgängern gestaltet und setzt sich aus Gitarre, Xylophon und Klatschen zusammen. Der Song ist wieder relativ temporeich und verbreitet gute Laune. Der Refrain ist sehr einprägsam und hat dieses Mal sogar eine Art „Drop“ ohne Gesang, der jedoch kurz ist.

 

Fazit: Die “Animal“ ist genau die Art von Follow-Up-Single, die man braucht um an einen vorherigen Hit anzuknüpfen. Der Song ist nicht haargenau so wie “Sofia“ und “El Mismo Sol“ und unterscheidet sich in einigen Aspekten, jedoch weist er auch genug Parallelen auf und geht in die gleiche Richtung. Eine gelungene Follow-Up, die wieder einmal Freude macht, Sommerstimmung erweckt und schnell zum Ohrwurm wird. Ob es nun wirklich zum nächsten Hit reichen wird, ist trotzdem eher unwahrscheinlich, da ein solcher Song in den Charts im Winter nicht gerade oft zum Hit wird. 

 

 



Mobile Version
0
Shares