Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

SONNTAG, 20. August 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

14
Mär
2017

Nachtclub in Schottland

Martin Garrix: nicht in Club gelassen - falsch gekleidet

Martin GarrixMartin Garrix

Wenn Martin Garrix an der Tür eines Clubs abgewiesen wird, ist das schon eine Nachricht wert. Ganz besonders dann, wenn es an seiner Kleidung gelegen hat. In einem Interview hat die aktuelle Nummer eins des DJ Mag Ranking jetzt verraten, dass das mit dem Einlass in schottische Clubs gar nicht so einfach ist, wie man denken mag...


Kein Einlass in schottischen Nachtclub

In einem Interview verriet Martin Garrix die Anekdote, die sich in einer Drehpause zum Musikvideo von "Scared To be Lonely" zugetragen hat. Sein Team und er wollen feiern gehen. Dazu hat Martin zunächst Calvin Harris kontaktiert, da er ursprünglich aus der Gegend (Dumfries) stammt. Die Antwort des schottischen Star-Produzenten war allerdings eindeutig: "Geht da nicht feiern!". Dennoch hat Team-Garrix nicht darauf gehört.

 

 

An der Tür eines Clubs war dann auch alsbald Schluss. Da Martin Garrix mit einer simplen Jogginghose gekleidet war, ließ der Türsteher ihn nicht rein. Falscher Dresscode eben. Auch schottische Nachtclubs haben ihre Regeln. Man sei dann in eine kleine Bar nebenan gegangen. Aber der Club ist nicht in die Ehre gekommen, die Nummer eins der inoffiziellen DJ-Weltrangliste zu bewirten.

 



Mobile Version
0
Shares