Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

SONNTAG, 24. September 2017

USER-AREA LOGIN


20
Mär
2017

Der optimal Sound für den Frühling

Megahits 2017 - Die Zweite » [Tracklist]

Megahits 2017 - Die Zweite [Tracklist]Megahits 2017 - Die Zweite

Der Frühling steht vor der Tür und passend dazu erscheint auch die zweite Ausgabe der Megahits 2017. Veröffentlichungsdatum ist der 07. April. Insgesamt bietet der Sampler 46 Tracks auf zwei CDs. Geboten wird hier wieder mal das Beste und Aktuellste aus Radio und Charts. Wer sich die Tracklist genauer anschaut, wird viele dieser Titel mit Sicherheit kennen. Die Compilation garantiert einen sehr hohen Anteil an Hits und kommenden Chartstürmern. Die Bandbreite geht hier von EDM-Pop bis guter deutscher Musik. Mit dabei sind u.a. Burak Yeter, Robin Schulz, SDP und viele mehr. Gemeinsam möchten wir  uns mit euch die Tracklist der Meghits 2017 - Die Zweite anschauen.


Tracklist: Megahits 2017 - Die Zweite

CD1:
01. Burak Yeter - Tuesday
02. Astrid S - Breathe
03. Jax Jones - You Don't Know Me (Radio Edit)
04. Zedd & Alessia Cara - Stay
05. ALMA - Chasing Highs
06. Julia Michaelis - Issues
07. Lana Del Ray - Love
08. Marian Hill - Down
09. The Weeknd & Daft Punk - Starboy
10. Mike Singer - 1 Life
11. Fanny Andersen - Kids
12. KATO - Show You Love
13. Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes - Shed A Light
14. Alok - Hear Me Now
15. Anne-Marie - Ciao Adios
16. Galantis - Rich Boy
17. Sean Paul feat. Dua Lipa - No Lie
18. Nevada - The Mack
19. Sage The Gemini - Now And Later
20. Rae Sremmurd - Black Beatles
21. Ariana Grande - Everyday
22. Beginner - Meine Posse
23. Major Lazer feat. Nicki Minaj - Run Up

CD2:
01. Maroon 5 - Cold (without Future)
02. Luis Fonsi - Despacito
03. Vice -Steady 1234
04. Bag Raiders - Shooting Stars
05. Jon Bellion - All Time Low (New Mix)
06. Imagine Dragons - Believer
07. Kaleo - Way Down We Go
08. Alice Merton - No Roots (Single Version)
09. JP Cooper - September Song
10. Wincent Weiss -Feuerwerk
11. Clueso - Wenn du liebst
12. Alexa Feser - Wunderfinder
13. SDP -So schön kaputt
14. Afrojack - Wave Your Flag
15. Axwell / Ingrosso – I Love You
16. Martin Solveig - Places
17. Aura - Can't Steal The Music
18. The Vamps - All Night
19. Sigrid - Don't Kill My Vibe
20. Marky Style - Karma
21. Dua Lipa - Thinking 'Bout You
22. Calum Scott - Dancing On My Own
23. Amy Macdonald - Dream On

 


Megahits 2017 - Die Zweite: Die erste CD

Die erste CD ist eine ganz bunte Mischung aus aktuellen Chartstürmern und einigen Spätzündern, die nun so richtig eingeschlagen haben. Die Auswahl der ersten CD ist ein hoher Anteil an kommerziellem EDM-Sound. Wer auf die neuen Single von Zedd, Robin Schulz, David Guetta, Galantis Major Lazer oder auch Nevada steht, wird hier sicherlich nicht enttäuscht. Aber auch kommerzieller Pop wird hier geboten und bietet neben der Abwechslung einen sehr guten Kontrast. Besonders ans Herz legen möchten wir euch die „Tuesday“ von Burak Yeter, dessen Single in den Media-Control-Charts nun so richtig steigt. Insgesamt kann man sagen, dass hier für jeden Hörer etwas dabei ist.


Megahits 2017 - Die Zweite: Die zweite CD

Auch die zweite CD hat die volle Bandbreite an kommerziellem EDM und Pop zu bieten. Im Vergleich zur ersten CD findet ihr hier mehr ganz neue Titel die ihr Releasedatum erst kürzlich hatten. Tolle Songs zieren hier die Auswahl. Mit dabei sind neue Scheiben von: Afrojack, Axwell & Ingrosso, Dua Lipa, Amy Macdonald, The Vamps, SDP oder auch Alexa Feser & Curse. In Kombination mit der ersten CD wird ein super Album geboten, dessen Tracklist mehr als nur aktuell ist. Wer auf dem neuesten Stand was Musik angeht, sein möchte, wird an beiden CDs großen Gefallen finden.


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der Megahits 2017 - Die Zweite?

Wer sich wirklich für aktuelle Musik aus Club, Radio oder Charts interessiert, ist mit diesem Album definitiv ganz aktuell dabei. Die Songauswahl ist sehr abwechslungsreich gehalten und hebt sich von vielen anderen Alben ab. Die Tracklist zeigt dem Hörer wunderbar, wo der musikalische Trend in diesem Frühjahr hingehen wird. Das Album könnt ihr euch bei Amazon bereits für 21,99 € vorbestellen. Eine digitale Version wird es ebenfalls geben.

 

http://vg08.met.vgwort.de/na/26e2d0c6c4574449bce45963861e5ceb

 



Mobile Version
0
Shares