Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

DONNERSTAG, 19. OKTOBER 2017

USER-AREA LOGIN


24
Mär
2017

Dance-Charts.de live vor Ort

Ultra Music Festival 2017 - Tag 2

Ultra Music Festival 2017 - Tag 2Ultra Music Festival 2017 - Tag 2

Auch in diesem Jahr sind wir wieder in Miami um von der Miami Music Week und vom Ultra Music Festival live zu berichten. Wir werden zahlreiche Interviews mit Stars aus der Szene führen und Eindrück einfangen, damit ihr ein Stückchen näher dran sein könnt. Heute Abend gibt es übrigens auch den offiziellen Ultra Music Festival Livestream.


Wir hatten Pech...

Wir haben heute unsere (sehr teure) Kameraausrüstung in einem Uber-Taxi vergessen. Ein Interview mit Laidback Luke - er plaudert darin u.a. über seinen Wechsel zu Denon - sowie ein IV mit Jay Hardway sind dadurch auch verloren. Coole Aufnahmen von der Mixmash Records Party ebenfalls weg. Sofern kein Wunder geschieht und wir die Ausrüstung wiederkommen, werden wir uns in den nächsten Tagen leider nur per iPhones-Stream melden können.

 

 

Trotzdem wollen wir euch mit Insider-Infos versorgen. Zunächst zur Mixmash Labelparty @ Nikki Beach: Es war eine sehr große Beach Party mit ca. 2500 Besuchern. Das DJ Line Up war extrem beeindruckend und hochkarätig. Deorro, Dyro, Laidback Luke, Moksi, MOTi, Timmey Trumpet uvm. haben aufgelegt. Darüber hinaus waren Stars wie Diplo, Steve Aoki, Afrojack anwesend. Das Wetter war leider schlecht. Coole und witzige B2B Sets gab es von Diplo, Aoki und Laidback Luke.

Dann waren wir noch bei der Nicky Romero Labelparty @ Club Ora Miami. Es war eine VIP Party. Die Tanzfläche war sehr klein, dafür gab es zahlreiche VIP Tische. Der Eintritt lag bei 100$. Ein Bier kostete 15$. Ein Longdrink zwischen 25 und 30$.

 

 

 

 

 



Mobile Version
0
Shares