Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

SAMSTAG, 21. OKTOBER 2017

USER-AREA LOGIN


06
Apr
2017

Die Compilation zur Mayday 2017 - True Rave

Mayday 2017 - True Rave » [Tracklist + Minimix]

Mayday 2017 - True Rave » [Tracklist + Minimix]Der offizielle Sampler zur Mayday 2017 - True Rave.

Am 30.04.2017 findet endlich wieder die Mayday in der Westfalenhalle in Dortmund stattin der Westfalenhalle in Dortmund statt. Das Line-Up in diesem Jahr übertrifft noch einmal alles, was in den letzten Jahren geboten wurde. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „True Rave“. Aus dem Hause Kontor gibt es auch in diesem Jahr wieder den passenden Soundtrack für euch. Der Mayday 2017 - True Rave Sampler erscheint am 21. April. Insgesamt gibt es hier auf 3 CDs anhand von 60 zusammengestellten Titeln einen bunten Mix der elektronischen Musik auf die Ohren. Ein absolutes „Must Have“ für alle Fans der Mayday. Neben der offiziellen Hymne 2017 von Friends Of Mayday sind viele bekannte DJs und Produzenten auf den 3 CDs wiederzufinden. Gemeinsam möchten wir mit euch auf die Songauswahl schauen und euch verraten, warum es sich in diesem Jahr besonders lohnt.


Tracklist : Mayday 2017 - True Rave

CD1: Arena
01. Friends Of Mayday - True Rave (OFFICIAL ANTHEM 2017)
02. Martin Garrix & Florian Picasso - Make Up Your Mind
03. ATB & Andrew Rayel- Connected
04. Hardwell & Quintino - Baldadig
05. W&W - Put Em Up
06. Maxriven- Rhythm Is A Dancer
07. Wolfpack& BOOSTEDKIDZ - Loknez
08. Dannic - Fonk It Up
09. Lema - Oasis
10. Michael Woods - Legato
11. Jerome ISMA-AE & Alastor - Fiction
12. Markus Schulz feat. Soundland - Facedown (Markus Schulz Arena Mix)
13. Armin van Buuren vs. Vini Vici Feat. Hilight Tribe - Great Spirit
14. Neelix - Mosquito
15. Sneijder & Christina Novelli - Love Of My Control (Sam Jones Remix)
16. Nalin & Kane - Beachball (Sagi Abitbur Remix)
17. Ratty - Sunrise (IndecentNoisesDreamstate Remix)
18. Dimitri Vegas & Like Mike vs. Diplo - Hey Baby (feat. Deb’s Daughter) (COONE REMIX)
19. Showtek vs. Technoboy & Tuneboy - Mellow
20. Max Enforcer & Frontliner - WKND

CD2: Empire
01. OXIA - Domino (Matador Remix)
02. Tiësto -Ten Seconds Before Sunrise (Moska Remix)
03. Sam Paganini - Flow
04. Siwell - Raw Connections
05. Moby - Why Does My Heart Feel So Bad (Enrico Sangiuliano Remix)
06. Julian Jewell - Traffic
07. Sven Väth - Accident in Paradise (KiNK Remix)
08. Pig&Dan - Chemistry
09. Nicole Moudaber - Your Love Picks Me Up
10. Enrico Sangiuliano - Moon Rocks
11. Metodi Hristov - Ariel vs. Spiderman
12. Alex Kennon - Last Call (Karmon Remix) (Karmon Remix)
13. Human Machine - Africa
14. Harry Romero feat. Robert Owens - Back (Kölsch Remix)
15. Konstantin Sibold - Mutter
16. ASK:ME & Bedrud - After Work
17. Alessandro Diga - Aurora Borealis
18. Redshape - Tel Aviv
19. Just - Joelle - XOXO
20. Len Faki & Regal - The End

CD3: Techno Classics
01. Dosem - Beach Kisses (Joris Voorn Green Mix)
02. Ida Engberg - Disco Volante (Sébastien Léger Remix)
03. Sono - Keep Control
04. Paolo Mojo - JMJ
05. Moguai - U Know Y
06. Azzido Da Bass - Dooms Night (Timo Maas Remix)
07. Freeform Five - No More Conversations (Mylo Club Mix)
08. Röyksopp - What Else Is There? (Trentemoller Remix)
09. Freaks - The Creeps (Steve Bug Remix)
10. Freakx Brothers - Tension
11. Marc Romboy & Stephan Bodzin - Atlas
12. Maxxi Soundsystem feat. Name One - Regrets We Have No Use For
13. Martin Landsky - 1000 Miles
14. Ilario Alicante - Vacanciones En Chile
15. Guy Gerber & Shlomi Aber - Sea Of Sand
16. Audion - Mouth to Mouth
17. Robert M - Muzak
18. Lambda - Hold on Tight (Nalin & Kane Remix)
19. Marc Houle - Bay Of Figs
20. Carl Cox - I Want You (Forever) (Deadmau5 Remix)

 


Mayday 2017 - True Rave: Die erste CD

Die erste CD der Mayday 2017 - True Rave steht ganz im Fokus von Big Room und Hardstyle. Der kräftige Sound dieser Genres wurde hier sehr gut auf eine CD zusammengefasst. Insgesamt bietet die erste CD 20 Titel. Wer auf Tracks von Martin Garrix, Hardwell, W&W, Showtek oder auch Armin van Buuren steht, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Die CD ist sehr aktuell und hat viele neue Titel mit im Gepäck. Abschließen kann man sagen, dass hier genau das Richtige zum Füllen den Mainfloors mit dabei ist. Eine sehr hörenswerte Zusammenstellung


Mayday 2017 - True Rave: Die zweite CD

Auf der zweiten CD findet ihr sehr viele Geheimtipps aus der Techno und Deep-House Szene. Im Vergleich zur ersten CD gibt es hier eine etwas ruhigere aber dennoch treibende Abwechslung auf die Ohren. Die CD wurde mit dem Motto „Empire“ benannt und spiegelt dies sehr gut wieder. Besonders hervorzuheben sind hier Titel wie: „Flow“ von Sam Paginini, „Traffic“ von Julian Jewell oder auch „XOXO“ von Just - Joelle. Die CD ist der optimal Anreiz zum Raven und Tanzen und belebt Körper und Selle. Auch hier kann die Zusammenstellung und die Kombination absolut glänzen. Eindeutig Daumen hoch!


Mayday 2017 - True Rave: Die dritte  CD

Auf CD drei hat man viele Klassiker der Techno-Szene auf eine Tracklist gepackt. Die CD überzeugt vor allem mit hochwertigen und interessanten Remixen des gepflegten Techno-Sounds. Der Sound ist auch hier einmalig regt zum mehrmaligen Hören an. Auch Fans des typischen EDM-Mainstream-Sounds könnten hier Gefallen finden und sollten zur Abwechslung einfach mal in die Welt des Techno eintauchen. Die dritte CD ist vielleicht eine der besten Techno-Zusammenstellungen die es auf einer CD bist dato gegeben hat. Auch hier kann man eindeutig eine Empfehlung für alle Hörer aussprechen.


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der Mayday 2017 - True Rave?

Die Mayday ist über Jahre eine der spektakulärsten elektronischen Veranstaltungen und auch in diesem Jahr wieder sensationell besetzt. Die CD spiegelt sehr gut wieder, was uns in diesem Jahr so alles erwarten wird. Wer noch kein Ticket ergattert hat, sollte noch schnell ein käuflich erwerben. Diese Veranstaltung + CD dürft ihr euch einfach nicht entgehen lassen. Via Amazon gibt’s den Sampler zum Vorbestellen für 19,99 €. Auch eine MP3-Version wird für euch verfügbar sein. 

 

http://vg08.met.vgwort.de/na/83ff920845e24800889ba091715d86c7

 



Mobile Version
0
Shares