Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Erscheint am 21. April 2017

Big City Beats 26 - World Club Dome 2017 Edition » [Tracklist + Minimix]

Big City Beats 26 - World Club Dome 2017 EditionTracklist der Big City Beats 26 - World Club Dome 2017 Edition.

Bock auf Beats und Bass? Wer sich bereits auf die diesjährige Big City Beats Veranstaltung  freut, bekommt nun den passenden Einheizer aus dem Hause Kontor serviert. Die neue Ausgabe der Big City Beats 26 - World Club Dome 2017 erscheint am 21. April. Insgesamt befinden sich auf dem Sampler 60 Titel, die auf 3 CDs verteil wurden. Die Big City Beats Veranstaltung hat in diesem Jahr alles namhafte aus der elektronischen Szene zu bieten. Wer Bock auf Martin Garrix, Marshmello oder Steve Aoki hat, sollte sich unbedingt noch ein Ticket sicher. Den Sampler dürft ihr euch natürlich ebenfalls nicht entgehen lassen. Wir möchten gemeinsam einen Blick mit euch auf die Tracklist werfen.


Tracklist: Big City Beats 26

CD1: Bigcitybeats Arena | Mixed By Le Shuuk
01. Intro - Take Off Vol. 26
02. Le Shuuk - Heartbeat
03. Hardwell & Quintino - Baldadig
04. Kiida - Fork (Afrojack Edit)
05. The Chainsmokers Feat. Xylø - Setting Fires (Blasterjaxx Remix)
06. Wolfpack & Boostedkidz - Loknez
07. Sebjak & Will K - Smoke
08. Brooklyn Bounce - Like A Runaway (Le Shuuk Remix)
09. Brohug - Giggle Juice
10. Sikdope - Old School
11. Ummet Ozcan Feat. Ambush - Bombjack
12. Lektrique - Shred
13. Slander & Yookie Feat. Jinzo - After All (Habstrakt Remix)
14. W&W - Whatcha Need
15. Lny Tnz Feat. Dave Revan - Hit 'Em Hard
16. Dimitri Vegas & Like Mike Vs Diplo - Hey Baby (Feat. Deb's Daughter) (Steve Aoki Remix)
17. Don Diablo - Switch
18. Dubvision - Geht’s Noch
19. Arston - Rage
20. Diplo & Autoerotique - Waist Time

CD2: Bigcitybeats Radio | Mixed By Jerome
01. Lika Morgan - Feel The Same (Edx Dubai Skyline Remix)
02. Showtek Vs Technoboy & Tuneboy - Mellow (Calvo Remix)
03. Plastik Funk Feat. Kate Ross - Sunrise
04. EDX - Dharma
05. Calippo - Alive
06. Der Housekasper - You & I
07. Sonic One & Konih - Basted (Bounce Inc. Remix)
08. Maxriven - Rhythm Is A Dancer
09. Neptunica Feat. Matt Defreitas - Alive
10. Nalin & Kane - Beachball (Sebastien Remix)
11. Nora En Pure - Make Me Love You
12. Tom Wax & Strobe - Bring Sally Up
13. Michael Woods - Legato
14. Sem Vox - Waiting For You (Dldk Amsterdam 2017 Anthem)
15. Dave202 - Kimura
16. Stephen Oaks & Michael Sembello Feat. Spyzr - Maniac
17. ATB & Andrew Rayel - Connected
18. Jerome Feat. Michelle Hord - Should Have Known Better
19. Armin Van Buuren & Garibay Feat. Olaf Blackwood - I Need You
20. Ratty - Sunrise (Indecent Noise's Dreamstate Remix)

CD3: Bigcitybeats Club | Mixed By Claremont
01. Claremont - Your Eyes
02. Ryan Blyth X After 6 Feat. Malisha Bleau - Show Me
03. Bastille - Blame (Claptone Mix)
04. Lost Frequencies - What Is Love (2016) (Mike Mago Remix)
05. Bout - A Better Soul
06. Dropgun - Nobody
07. Robin Schulz & David Guetta & Cheat Codes - Shed A Light
08. The Trixx, Christy Million & Steven Maar - Working Hard
09. Bob Sinclar - Stand Up
10. Barkley - Only U
11. Jack Wins Feat. Francci Richard - I Used To Love You
12. Mike Mago - Wasted So Much Of My Life
13. Martin Garrix & Bebe Rexha - In The Name Of Love (The Him Remix)
14. Nervo & Askery Feat. Brielle Von Hugel - Alone (Mesto Remix)
15. DJ Snake & Tiësto Feat. Justin Bieber - Let Me Love You (Tiësto's Aftr:Hrs Mix)
16. Supermans Feinde - Miss My Love
17. Hi-Lo & Sander Van Doorn - Wtf
18. Funkerman & Cooperated Souls - Work Your Body
19. Fox Stevenson & Mesto - Chatterbox
20. Mk Feat. A*M*E - My Love 4 U (Camelphat Remix)

 


Big City Beats 26: Die erste CD

Mit CD 1 geht es gleich sehr druckvoll los. Gemixt hat die CD Le Shuuk, der bereits Stammgast beim World Club Music Dome ist. Der deutsche DJ und Produzent hat sich bereits eine enorm große Fanbase aufgebaut. Die Listung der ersten CD ist sehr namhaft und kommerziell gehalten. Hier findet ihr aktuellen  Kracher von Hardwell, Don Diablo, The Chainsmokers oder auch W&W wieder. Hier hat man sich sehr auf das Genre Big Room spezialisiert, um den optimalen Festival-Sound aufzugreifen. Auch die eine oder andere Neuveröffentlichung versteckt sich auf CD2. Sehr hörenswert!


Big City Beats 26: Die zweite CD

Die zweite CD hat Kontor-Urgeistein Jerome zusammengemixt. Auch hier ist die Songauswahl sehr genial und umfasst viele verschiedenen Genres der elektronischen Musik. Zusammengefasst befindet sich auf der zweiten CD alles rundum Future-House, Bass-House, Hardstyle und Trap. Mit dabei sind u.a. Showtek, Armin van Buuren, ATB, oder auch EDX. Besonders ans Herz möchten wir euch die „Alive“ von Neptunica und Matt Defreitas ans Herz legen. Neptunica werden übrigens in diesem Jahr zum ersten Mal beim World Club Dome für euch an den Reglern stehen.


Big City Beats 26: Die dritte CD

Die dritte CD wurde von Claremont gemixt und zusammengestellt. Diese kann besonders durch ihre interessanten Remixe kommerzieller Hits glänzen. Auch hier werdet ihr durch viele Genres der EDM-Szene geführt. Besonders überzeugen können hier die Remixe zu „In The Name Of Love“, „Let Me Love You“ und „What Is Love 2016“. Wer auf viele Geheimtipps und exklusive Remixe steht, wird bei CD3 auf alle Fälle Gefallen finden. Die letzte CD rundet das CD-Paket  noch einmal grandios ab.


Fazit: Lohnt sich ein Kauf der Big City Beats 26 - World Club Dome 2017 Edition?

Ein Kauf dieses CD-Paketes lohnt sich sehr. Die Tracklist bietet so ziemlich alle Genres der elektronischen Szene und ist im Rhythmus der abwechslungsreich und originell gehalten. Man hat hier versucht auch kommerzielle Hits mit einzubinden, was den Sampler keineswegs schlechter macht. Wer auf die elektronische Musik setzt und Bock auf ein gutes Album hat, sollte dieses Paket unbedingt käuflich erwerben. Den Sampler könnt ihr euch via Amazon für 19,99 € vorbestellen. Eine digitale Version wird ebenfalls zur Verfügung stehen.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Tabens

Mein Name ist Tim Tabens. Schon seit vielen Jahren interessiert mich die elektronische Musik. Festivals wie Tomorrowland oder das Ultra Music Festival faszinieren mich. Dance-Charts.de gibt mir die Möglichkeit, mein Wissen und meine Begeisterung für das Genre mit der Tätigkeit des freiberuflichen Redakteurs zu verbinden. Ich bin froh, ein Teil des Teams zu sein!

Instagram | Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Crew Cardinal feat. Layne Tadesse - My Girl
DJ Promotion |
Zooland präsentiert:
Housedestroyer feat. Cosmo Klein - Outta My Head
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
Froidz - Easy Lover
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
LIZOT - Do You Right
DJ Promotion |
Nitron / SONY präsentieren:
Recneps - On My Way
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Mykel Mars - Give Me the Sunshine
DJ Promotion |
Bikini Sounds Rec. präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 77
Top Of The Clubs 77
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares