Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

SONNTAG, 20. August 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

14
Apr
2017

Die US Rockstars mit neuer Single

Linkin Park feat. Pusha T and Stormzy - Good Goodbye

Linkin Park feat. Pusha T and Stormzy - Good Goodbye"Good Goodbye" von Linkin Park feat. Pusha T and Stormzy

Linkin Park lässt weiterhin Hit auf Hit folgen: mit „Good Goodbye“ veröffentlicht die Rockband am 14. April 2017 eine weitere Single aus ihrem demnächst erscheinenden Album „One More Light“. Hier erfahrt Ihr, ob die neue Single was kann oder nicht.


Linkin Park lässt es krachen

Die US Rockband ist bereits seit Ende des neunziger Jahre mit wechselnder Besetzung aktiv und hat mit „In The End“, „Breaking The Habit“ oder „Numb“ (um nur einige wenige Beispiele zu nennen) weltweite Charterfolge erzielt. Mit ihrer wilden Vermischung von Rock, Metal, HipHop und Electro konnten sie einen einzigartigen Style etablieren, der ihnen massenhaft Musikpreise und den Zuspruch einer treuen, internationalen Fanbase einbrachte. Es kommt nicht von ungefähr, daß Linkin Park als eine der bekanntesten und wirtschaftlich erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten gilt.

 

 

2017 scheint nun ebenfalls das Jahr von Linkin Park zu werden. Bereits im vergangenen Jahr wurde ein neues Studioalbum angekündigt, welches „One More Light“ heißt und am 19. Mai 2017 in den Shops stehen wird. Die erste Auskopplung „Heavy“ stieß viele Fans erstmal vor den Kopf, weil sie soundtechnisch weit entfernt vom gängigen Linkin Park-Style angelegt war: in Zusammenarbeit mit Sängerin Kiiara lieferten sie eine softe Pop-Nummer im Chainsmokers / Bieber-Style, die man so nicht erwartet hätte. Der Song entwickelte sich trotzdem sofort zum Radiohit und konnte ebenfalls weltweite Chartplatzierungen erreichen.

Die zweite Auskopplung „Battle Symphony“ folgte kurz danach im März diesen Jahres und konnte schon eher an alte Linkin Park-Zeiten erinnern, lief aber dank des anhaltenden Erfolgs von „Heavy“ bei vielen Leuten unter dem Radar.


Good Goodbye - Die Koop mit Pusha T und Stormzy

Nun ist sie also erschienen, die dritte Auskopplung mit dem Titel „Good Goodbye“. Auch dieses Mal ist eine sehr poppige Downtempo-Nummer entstanden, die definitiv passend für alle Radiosender ist. Gesangstechnische Unterstützung erhält Linkin Park-Sänger Chester Bennington von zwei bekannten Rapper, dem US Star Pusha T sowie dem britischen Talent Stormzy. Somit wechselt „Good Goodbye“ auch ständig zwischen coolen Rap-Parts und dem hymnenartigen Refrain hin und her; ein Arrangement, das abwechslungsreich und sehr eingängig ist. Soundtechnisch lassen Linkin Park es auch hier (ähnlich wie bei „Heavy“) nicht krachen: alles ist moderat und absolut radiotauglich gemischt.

 

Fazit: „Good Goodbye“ ist ein weiterer Top-Hit aus der Linkin Park-Schmiede. Es wird nicht lange dauern, bis auch dieser Titel wieder aus allen Radioboxen ertönen wird. Wer allerdings den althergebrachten Sound der Rockband zur Jahrtausendwende hören möchte, ist hier eher schlecht bedient. Allen anderen eröffnet sich eine weitere Mitsing-Hymne erster Güte, die Lust auf das anstehende Album macht.

 

http://vg02.met.vgwort.de/na/0ef94d2d64964e93965a7344fc04984c

 



Mobile Version
0
Shares