Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 24. April 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

20
Apr
2017

Epischer Big Room Sound

Kill The Buzz & Maddix - B.A.S.E

Kill The Buzz & Maddix - B.A.S.E"B.A.S.E" von Kill The Buzz & Maddix

Am vergangenen Montag erschien mit „B.A.S.E.“ der erste gemeinsame Track von Kill the Buzz und Maddix via Revealed Recordings. Mit dieser Produktion zeigen die beiden Niederländer eindrucksvoll, dass Big Room auch anders kann. Viele kreative Elemente, ausgefallene Vocals im Break. Dieser Track bietet einiges.


B.A.S.E.

Der neuste Track auf Hardwells Revealed Recordings hat es definitiv in sich. Nachdem sowohl Kill the Buzz, als auch Maddix zuletzt mit einigen interessanten Produktion auf sich aufmerksam gemacht haben, folgt mit „B.A.S.E.“ nun die erste gemeinsame Produktion. Und diese stellt sich als ein wahres Big Room-Brett heraus.


Das zeigt sich schon im Break. Zuerst dezente Vocal-Cuts, dann eine festival-taugliche Melodie, wie wir sie aus dem Big Room kennen, unterlegt mit leichten Hardstyle-Kicks. Der folgende Build-Up wird dann von einem sehr interessanten Vocal dominiert, der sehr viel Spannung für den Drop aufbaut.

Im Drop ist dann ganz klar Maddix vorherrschend. Wie wir es von dem Niederländer bereits aus vorherigen Produktionen kennen, lässt er auch hier wieder seine Kreativität spielen und zeigt wie moderner Big Room Sound ala 2017 aussieht. Alles in allen also eine sehr starke Produktion.

Fazit: Mit der „B.A.S.E.“ zeigen Kill the Buzz und Maddix einmal mehr das Big Room noch nicht zum alten Eisen gehört und immer noch interessante und innovative Produktionen bereithält. Kommerziell wird der Track zwar nicht erfolgreich werden. Der bisherige Support in einigen Podcasts zeigt aber auch das große Interesse an dem Track.


 



Desktop Version
0
Shares