Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 24. April 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

21
Apr
2017

Musik zu laut

Skrillex wurde in Los Angeles festgenommen

Skrillex wurde in Los Angeles festgenommenSkrillex | Bild: Rukes.com

Das ist eine wirklich kuriose Story. Auf Twitter erschien ein Video von User @ColbyLKline welches den bekannten DJ und Produzenten Skrillex zeigte, wie er gerade von einem Polizisten in Hollywood in Handschellen gelegt wurde und kurz darauf zu dem Auto des Polizisten geführt wurde. Da dieses Video so gut wie komplett ohne Kontext veröffentlicht wurde, sah das zuerst ziemlich schlecht aus. Gleichzeitig war anhand des Videos auch klar, dass die Situation von niemanden so richtig ernst genommen wurde. Skrillex wurde wohl kurze Zeit danach direkt wieder freigelassen.


Musiksystem des Tesla Model X zu laut?

Später wurde der Grund der Festnahme klar. Anscheinend hat Skrillex in seinem Auto, dem Tesla Model X zu laut Musik gehört, weswegen er von der Polizei angehalten wurde. Die Handschellen hat er angelegt bekommen, weil er sich nicht ausweisen konnte. Das ist wohl die Art und Weise wie die Polizei in Los Angeles in solchen Situationen handelt.

Ein paar Tweets von Skrillex an Elon Musk, dem Gründer der Autofirma Tesla, machten das klar. Ob das Soundsystem des Model X wirklich so viel lauter ist als die Systeme der anderen Autos ist zwar fraglich aber nicht ganz unwahrscheinlich. Mit dem kompletten Kontext ein ganz witziges Ereignis bei dem glücklicherweise nicht viel Weiteres passiert ist und dabei noch gleichzeitig etwas Hype in den Medien generierte.

 



Desktop Version
0
Shares