Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Das Beste aus 15 Jahren Sunshine Live

Sunshine Live Vol. 60 » [Tracklist]

Sunshine Live Vol. 60 » [Tracklist]

Am 21. April 2017 erschien die 60. Ausgabe der Sunshine Live Sample-Reihe. Diese runde Zahl wird mit einer "Best Of" Ausgabe gefeiert. Die besten Songs aus 15 Jahre Sunshine Live haben sich dazu auf drei CDs eingefunden. Zahlreiche Klassiker der Dance-Musik sind mit dabei. Wer in den letzten anderthalb Jahrzehnten seine Wochenende in Discotheken verbracht hat, wird jeden einzelnen Song kennen und zu schätzen wissen. Werfen wir einen Blick auf die Tracklist der Sunshine Live Vol. 60.


Tracklist: Sunshine Live Vol. 60

CD1:
01. Kai Tracid - Too Many Times
02. DJ Tomcraft - Overdose
03. Scooter - Nessaja
04. DJ Tiesto - Lethal Industry
05. ATB - 9 PM Reloaded
06. Steve Murano - Passion
07. Mario Lopez - Alone
08. DJ SHOG - Another World
09. Cosmic Gate - Exploration of Space 2011
10. BASS-T - P.O.W.E.R.
11. Starsplash - Cold As Ice
12. DJ Klubbingman feat.Trixi Delgado - Love Message
13. Alex M.o.r.p.h. & Woody van Wyden feat. Kate Peters - Heavenly
14. DJ Falk - House of God
15. Topmodelz - Your Love
16. Michael Mind feat. Manfred Mann's Earth Band - Blinded by the Light
17. Cascada - Miracle
18. Guru Josh Project - Infinity 2008 (Klaas Vocal Edit)
19. LAZARD - I Am Alive
20. Paul van Dyk - For An Angel (Radio Mix `09)

CD2:
01. Manian - Turn the Tide 2K8
02. Paffendorf - Self Control
03. David May feat. Moises Modesto - Superstar
04. Dash Berlin with Cerf, Mitiska & Jaren - Man on the Run
05. Jasper Forks - River Flows in You
06. Markus Schulz feat. Justine Suissa - Perception
07. Commander Tom - Are Am Eye? 2.3 (The Rebirth)
08. Rico Bernasconi vs. Vaya Con Dios - Nah Neh Nah
09. DJ Antoine vs. Timati feat. Kalenna - Welcome To St.Tropez
10. Alexandra Stan - Mr. Saxobeat
11. Sunshine Live Inc. - The Sound of Revolution (We are one)
12. Kyau & Albert - A Night Like This
13. Armin van Buuren feat. Trevor Guthrie - This Is What It Feels Like
14. Menno De Jong - Any Other Day
15. Talla 2XLC - The Spring Is My Love
16. RAM & Susana - RAMelia (Tribute To Amelia)
17. Bart Claessen - Playmo
18. Shaun Baker - Push!
19. Eric SSL - Journey
20. Stereoact feat. Kerstin Ott - Die Immer Lacht

CD3:
01. Klangkarussell - Sonnentanz - (Oliver Koletzki Remix)
02. Mr. Probz - Waves (Robin Schulz Remix)
03. Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson - Ain't Nobody (Loves Me Better)
04. Alan Walker - Faded (Tiesto's Deep House Remix)
05. Felix Kröcher & Eric Sneo - Confusing
06. Bob Sinclar - Cinderella (She said her name)
07. Laserkraft 3D - Nein, Mann!
08. Tom Franke & Joachim Deutschland - Marie (Gestört aber GeiL Remix)
09. Axwell - Center Of The Universe
10. Le Shuuk & E-Mine - Hey Mister!
11. Tujamo & Plastik Funk - Who
12. Martin Solveig & Dragonette - Hello
13. Kid Cudi vs. Crookers - Day ‘N’ Nite
14. Zombie Zoo - Disco Shit
15. Chocolate Puma Feat. Kriss Kriss - Step Back
16. Don Diablo & Khrebto - Got The Love
17. Ivan Gough & Feenixpawl Feat. Georgi Kay - In My Mind (Axwell Radio Edit)
18. Laidback Luke & Marc Benjamin - We’re Forever
19. Dimitri Vegas, Moguai & Like Mike feat. Julian Perretta - Body Talk (Mammoth)
20. Sandro Silva & Quintino - Epic


Sunshine Live 60: Die erste CD

Die erste Scheibe ist den Produktionen aus Deutschland gewidmet. 20 Titel, die allen voran in den 2000er Jahren für großen Wirbel sorgten. Kein DJ, keine Discothek, die ohne diese Tracks auskam. Wochenende für Wochenende. Los geht es mit dem Trance-Klassiker "Too Many Times" von Kai Tracid. Jetzt geht es Schlag auf Schlag weiter. "DJ Tomcraft - Overdose", "Scooter - Nessaja" und "Lethal Industry" von DJ Tiesto lassen Erinnerungen wach werden. Wem das noch nicht reicht, wird auch mit den restlichen Tracks dieser ersten CD der Sunshine Live Vol. 60 glücklich werden. Egal ob Cascada, Guru Josh Project, Cosmic Gate oder auch DJ Shog - sie alle haben großer Hits aus ihrer Diskografie hier versammelt. Eine sehr coole Zusammenstellung, die hier getroffen wurde. Best of im wahrsten Sinne des Wortes.


Sunshine Live 60: Die zweite CD

20 Titel befinden sich auf der zweiten Scheibe. Hier begegnen wir auch Produktionen, die international sehr erfolgreich waren. "DJ Antoine vs. Timati feat. Kalenna - Welcome To St.Tropez", "Alexandra Stan - Mr. Saxobeat", "David May feat. Moises Modesto - Superstar" seien an dieser Stelle genannt. Aber auch echte Dance-Bretter sind auf der Tracklist des zweiten Silberlings der Sunshine Live Vol. 60 anwesend. "Manian - Turn the Tide 2K8", "Paffendorf - Self Control", "Rico Bernasconi vs. Vaya Con Dios - Nah Neh Nah" sowie die 2016er Hymne "Die Immer Lacht" von Stereoact feat. Kerstin Ott lassen grüßen. Auch hier stimmt die Songauswahl bis ins Detail.


Sunshine Live 60: Die dritte CD

Die modernsten Tracks befinden sich auf dem dritten und letzten Silberling. Hier werden die fettesten und besten Club-Bretter der letzten Jahre aufgefahren. Alles was den Bigroom groß gemacht hat, ist hier vertreten. Beispiele gefällig? Kein Problem! So finden wir auf der Tracklist unter anderem Songs wie "Sandro Silva & Quintino - Epic", "Dimitri Vegas, Moguai & Like Mike feat. Julian Perretta - Body Talk (Mammoth)" oder eine "Tujamo & Plastik Funk - Who". Aber auch coole Deep-House Perlen sind mit am Start. "Klangkarussell - Sonnentanz" bzw. "Mr. Probz - Waves (Robin Schulz Remix)" sind nur einige Beispiele. Das besten der letzten 5 Jahre befindet sich auf dieser CD der Sunshine Live Vol. 60.


Fazit - Lohnt sich ein Kauf der Sunshine Live Vol. 60?

Das Beste aus 15 Jahren Sunshine Live, verteilt auf drei CDs. Ein Pflichtkauf also. Große Hits der vergangenen Jahre versüßen den Hörgenuss. Aber nicht nur das. Auch für die nächste Party zu Hause lohnt sich der Sampler bestens. Einlegen und die Fete wird sicher zum musikalischen Erfolg. Der Preis des Samplers beträgt 19,99€. Kaufempfehlung!


 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Joelina Drews - Skybar
DJ Promotion |
recordJet präsentiert:
Andy Ztoned - Oh Carol
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares