Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 23. June 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

27
Apr
2017

Zweite Single ein paar Stunden später veröffentlic

ODESZA veröffentlichen nach zweieinhalb Jahren ihre neue Single "Line Of Sight"

ODESZA veröffentlichen nach zweieinhalb Jahren ihre neue Single "Line Of Sight""Line Of Sight" von ODESZA

ODESZA ist ein ziemlich interessantes Duo. Die Musik von den beiden begeistert schon seit einigen Jahren und war teilweise sogar ziemlich erfolgreich. Nachdem man sich in der elektronischen Szene etabliert hatte, kam ganze zweieinhalb Jahre kein neuer Song mehr. Nach einer etwas kryptischen Message auf Twitter und einer Playlist auf Spotify mit Platzhaltern veröffentlichten ODESZA nun endlich ihren neuen Song namens “Line Of Sight“. Etwas überraschend legten sie einige Stunden nach Veröffentlichung mit dem Release einer zweiten Single namens “Late Night“ direkt nach. Verfügbar sind beide Singles ab sofort auf allen denkbaren Plattformen, darunter sogar bandcamp und Tidal.


Line Of Sight

“Line Of Sight“ ist eine hoch interessante Single. Die Nummer wurde zusammen mit Mansionair und Sänger WYNNE gemacht. Es wird schnell klar, dass es ODESZA mit dieser Single ganz klar auf den Mainstream abgesehen haben. Trotzdem macht die Nummer so viele Sachen richtig, das “Line Of Sight“ die Songs anderer Künstler wie The Chainsmokers einfach komplett aus dem Wasser pustet. Schon direkt zu Beginn der Nummer wird einem Das klar. Die sehr atmosphärische Fläche zieht einen direkt in zum Track und lässt einen so schnell nicht mehr los. Die Vocals sind nicht nur hervorragend gut gelungen, sie passen auch perfekt zu dem offenen und enorm atmosphärischen Rest der Elemente. Im Drop werden Synth-Stabs so benutzt, dass man sich direkt wieder an alte ODESZA Produktionen erinnert. Eine wirklich tolle Nummer, die das Duo vielleicht sogar kommerziellen Erfolg feiern lässt.



Late Night

Für die Leute, die sich beschwert haben “Line Of Sight“ wurde zu sehr nach einem The Chainsmokers Track klingen ist “Late Night“ perfekt. Wer den alten ODESZA Sound liebt, der wird auch “Late Night“ feiern. Die Nummer hat einen enormen Eletro-Pop Vibe und klingt von vorne bis hinten absurd frisch. Hier gibt es keine traditionellen Vocals, sondern eher eine Art mitsummen der Töne. Das Mischen von Elementen aus verschiedenen Elementen hier wie das stark nach Porter Robinson klingende Arpeggio machen diesen Song einmalig gut. Ganz nach dem Motto “Late Night“ wird auch hier wieder eine enorme Atmosphäre gebildet. Sowas brauchen wir viel mehr in elektronischer Musik.


">

Fazit: “Line Of Sight“ und vor allem “Late Night“ sind großartige Werke. Zwei Songs die man gehört haben muss. Gerade “Late Night“ kann man wirklich nur empfehlen. Man kann ODESZA nur viel Erfolg mit ihren neuen Tracks wünschen.

 



Mobile Version