Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

SONNTAG, 22. OKTOBER 2017

USER-AREA LOGIN


30
Apr
2017

Nach Afrojacks Arbeit am Soundtrack

Final Fantasy XV implementiert eine von Afrojack inspirierte CDJ Waffe

Final Fantasy XV implementiert eine von Afrojack inspirierte CDJ WaffeAfrosword

Afrojack arbeitet des öfteren mit Spieleentwicklern zusammen an deren Projekten. Zuletzt produzierte einen Song für den Soundtrack von Final Fantasy XV, eine der erfolgreichsten Spielereihen überhaupt. Nun hat der Lead Game Designer von Final Fantasy XV Wan Hazmer als kleines Dankeschön für den Song von Afrojack eine ziemliche coole Idee in das Spiel implementiert. Am 27. April erschien ein neuer Patch des Spiels für PS4 und Xbox One, in dem das sogenannte “Afrosword“ in das Spiel implementiert wurde. Man kann es im Spiel erhalten, wenn man eine bestimme Time Quest abgeschlossen hat.


Neuer Afrojack Song?

Das Schwert besteht aus vier CDJ Playern und einem Mixer, die angeordnet sind wie man es sonst auch immer in einigen Setups zu sehen bekommt. Das Besondere an diesem Schwert ist jedoch seine Funktion. Wenn man mit dem “Afrosword“ einen Gegner trifft spielt es ein zufälliges Sample von Afrojack. Angeblich soll man damit sogar einen brandneuen Song von Afrojack freischalten können. Wie sich der anhört weiß man aktuell aber leider noch nicht. Falls einige Final Fantasy Fans nun denken so ein Schwert würde kaum in ein Spiel wie Final Fantasy XV passen liegen falsch. Wenn man sich die Welt dieses Spiels etwas näher ansieht passt so ein Stil eigentlich ziemlich gut, auch wenn ein Schwert aus CDJs und einem Mixer eigentlich null Sinn macht.

Afrojack hat darüber sogar ein kleines Video gemacht um sich für dieses Geschenk zu bedanken und ein wenig darüber aufmerksam zu machen. Das Video könnt ihr hier sehen:



 



Mobile Version
0
Shares