Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

MONTAG, 25. September 2017

USER-AREA LOGIN


25
Mai
2017

Wegen Attacke in Manchester

Axwell /\ Ingrosso strichen Auftritt bei UEFA Europa League Finale

Axwell /\ Ingrosso strichen Auftritt bei UEFA Europa League FinaleAxwell /\ Ingrosso

Die Nachricht vom Angriff in Manchester bei einem Konzert von Ariana Grande erschütterte die ganze Welt. Auch viele Acts aus dem EDM-Business haben sich zu Wort gemeldet und sprachen ihr Mitgefühl aus. Bei Axwell /\ Ingrosso fällt das ein bisschen extremer aus. Gestern fand bekanntlich das Finale der UEFA Europa League statt, in der Ajax Amsterdam und Manchester United um den Sieg kämpften. Da das Finale in Stockholm ausgetragen wurde, sollten eigentlich die Schweden Axwell /\ Ingrosso bei der Eröffnungszeremonie auftreten. Nach einem Post auf Facebook wurde aber klar, dass daraus nicht wird. Der Auftritt wurde nämlich wegen der Attacke in Manchester abgesagt.


Aus Respekt vor den Angehörigen

Als Grund wurde von Axwell /\ Ingrosso angegeben, es fühle sich für sie nicht richtig an, wenn sie dort auftreten, während vor wenigen Tagen so etwas Schreckliches passiert ist. Sie sagen, dass Musik uns immer zusammenbringen würde, aber sie müssten respektieren, wie erschüttert und traurig sich manche Leute fühlen. Einige Stimmen unter dem Post auf Facebook wurden laut, dass Axwell /\ Ingrosso den Terrorismus gewinnen ließen. In diesem Fall kann man das aber von der Hand weisen. Ein sehr respektabler Move von Axwell /\ Ingrosso, gerade bei einem so großen und bekannten Event.

 



Mobile Version
0
Shares