Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Monday, 26. June 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

08
Jun
2017

Weiterer großer DJ wechselt zu Denon

Tiesto wechselt zu Denon-DJ-Equipment

Tiesto wechselt zu Denon DJ-EquipmentTiesto wechselt zu Denon DJ-Equipment | Bild: twitter.com/tiesto

Pioneer ist noch immer der unangefochtene Marktführer, wenn es um DJ-Equipment geht. Das könnte sich in naher Zukunft ziemlich schnell ändern. Denon scheint sich Pioneer aktuell immer mehr anzunähern. Ihre neueste Produktreihe mit den Prime SC5000 Media Playern und dem X1800 Mixer werden immer beliebter. Nachdem bereits große Namen wie Oliver Heldens oder Laidback Luke zu der Denon-Alternative gewechselt sind, kommt nun noch ein dritter und richtig großer Name hinzu: Auf Tiestos Rider steht ab sofort Denon-Equipment.


Wichtiger Schritt für die Industrie

Alleinige Marktführer sind nie wirklich gut für alle, bis auf die Firma, die Marktführer ist. Zum einen kann man Preise diktieren wie man möchte: Pioneers Equipment hatte lange Zeit keine wirkliche Konkurrenz und musste somit auch nicht mit den Preisen anderer konkurrieren. Zum anderen ist es die fehlende Innovation: Die Pioneer-Geräte haben sich in den letzten Jahren, zumindest bei den Flaggschiffen, kaum verändert.

Wenn Denon jetzt auf den Markt stürmt und Pioneer ordentlich Konkurrenz bietet, kann das nur Gutes für Konsumenten bedeuten, selbst wenn man kein Fan der neuen Produktreihe von Denon ist. Bisher scheinen sich die SC5000-Player und der X1800-Mixer jedoch an großer Beliebtheit zu erfreuen. Denon arbeitet mit den verschiedenen DJs zusammen, um viel Aufmerksamkeit auf ihre neuen Produkte zu werfen. Hoffentlich kommen zu dieser bereits beeindruckenden Liste noch mehr große Namen hinzu.

Die SC5000-Player und den X1800-Mixer gibt es seit dem 01. Juni zu kaufen. Aktuell sind sie zum Beispiel bei Thomann verfügbar.

 



Mobile Version
0
Shares