Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

MONTAG, 25. September 2017

USER-AREA LOGIN


18
Jul
2017

Dritte Auskopplung aus kommendem Album

ODESZA - Higher Ground

ODESZA Higher Ground"Higher Ground" von ODESZA

Das Duo ODESZA begeistert derzeit seine Fans mit einem Song nach dem anderen. Vor Kurzem wurde nämlich die neue Single “Higher Ground“ veröffentlicht. Diese Nummer ist bereits die dritte Auskopplung aus dem kommenden Album von ODESZA, welches “A Moment Apart“ heißen wird und am 08. September veröffentlicht werden soll. “Higher Ground“ ist aktuell auf den gängigen Streaming- und Downloadplattformen verfügbar.


Etwas anderer elektronischer Sound

Was ODEZSA für so viele interessant macht, ist ihr ziemlich einzigartiger Sound. Sie sind zwar hauptsächlich in den elektronischen Genres zu Hause, aber sie lassen auch viele Einflüsse anderer Musikrichtungen in ihre Songs einfließen.

“Higher Ground“ passt perfekt zu dem Sound der beiden vorher ausgekoppelten Singles. Die Nummer beginnt, indem eine starke Atmosphäre aufgebaut wird. Schnell kommt eine Art Drum mit interessantem Rhythmus hinzu. Alleine mit diesem Element entsteht schon früh ein innovativer Eindruck. Nach einem kurzen Vocal-Cut beginnen die eigentlichen Vocals.


Diese wurden von der Sängerin Naomi Wild gesungen und sind, wie von ODESZAs anderen Tracks gewohnt, phänomenal gut. Alleine dieser Teil macht den Song hörenswert. Unterstützt werden die Vocals von den Drums, die wir schon im vorherigen Part hören durften.

Einen richtigen Drop gibt es nicht. Selbst ein wirklicher Mainpart ist kaum erkennbar. ODESZA setzen in “Higher Ground“ sehr viel auf Atmosphäre und diesen unfassbar guten Gesang. Das sorgt für viel Abwechslung und Innovation im Vergleich zu anderen Veröffentlichungen im EDM-Bereich. Alle bisher veröffentlichten Singleauskopplungen des neuen Albums waren qualitativ auf einem sehr hohen Niveau.

Fazit: ODESZAs “Higher Ground“ ist eine weitere wirklich gut gelungene Veröffentlichung. Wer mal etwas Anderes hören möchte, ist bei dieser Nummer richtig. Bei der bisher gezeigten Qualität freut man sich auf das kommende Album!


 



Mobile Version
0
Shares