Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

DONNERSTAG, 17. August 2017

USER-AREA LOGIN

Anzeige

25
Jul
2017

Erstes Set auf dem Tomorrowland-Festival

Martin Garrix enthüllt neuen Alias “Ytram“

Martin Garrix enthüllt neuen Deep-House Alias “Ytram“Martin Garrix mit neuem Sideprojekt

Martin Garrix scheint im Laufe der Zeit immer mehr Vielfalt in seinem Sound zu legen. Nachdem er unter seinem bekannten Namen einige Songs veröffentliche, die äußerst erfolgreich waren, wurde zur gleichen Zeit bekannt, dass er ein neues Projekt namens Area21 gestartet hatte (wir berichteten). Auf dem Tomorrowland hatte das Label von Martin Garrix, STMPD Records, eine eigene Stage. Hier wurde ein Künstler mit dem Namen „Ytram“ angekündigt. Es wusste niemand, um wen es sich da eigentlich handelt und keiner hatte je von diesem Act gehört. Es stellte sich heraus, dass dahinter ein neues Projekt von Martin Garrix steckt, für das er vor allem die Richtungen Deep- und Future-House produziert. Übrigens liest sich „Ytram“ rückwärts als „Marty“.


Einmaliger Test oder vielleicht noch mehr?

Martin Garrix' Stil variiert bereits ziemlich viel bei seinen Veröffentlichungen. Das ist ziemlich einzigartig im Vergleich zu anderen Produzenten auf dem gleichen Level. Unter „Area21“ unterscheiden sich seine Produktionen schon ziemlich stark von den anderen Veröffentlichungen. Die Kombination aus Future-Bass und Rap wirkt durchaus frisch und ist bestimmt eine willkommene Abwechslung für Martin Garrix. Sein neues Projekt „Ytram“ unterscheidet sich aber wiederum von den beiden anderen Projekten.

Deep- und Future-House ist etwas, das wir bisher kaum von Martin Garrix kannten. Deswegen kann man auch durchaus annehmen, dass dieser Auftritt nicht einmalig war. Man sieht jedoch in dem veröffentlichten Video auch, dass Martin Garrix zu Beginn seines Sets als „Ytram“ noch eine Maske trug. Man ist sich wahrscheinlich nicht sicher, wie dieser Sound bei den Fans ankommt. Trotzdem können wir in Zukunft vielleicht sogar das eine oder andere Release von Martin Garrix als „Ytram“ erwarten. Mal sehen, was er aus dem Stil dieser beiden Genres macht.

 

http://vg08.met.vgwort.de/na/cc34b85bb9364b8ca36b0b184d0944b3

 



Mobile Version
0
Shares