Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

MONTAG, 25. September 2017

USER-AREA LOGIN



Martin Jensen feat. Loote - Wait"Wait" von Martin Jensen feat. Loote

Gute Musik aus Dänemark! DJ und Produzent Martin Jensen veröffentlichte diesen Freitag seine neue Single „Wait“. Tatkräftige Vocalunterstützung gab es hier wieder von Sängerin Loote, die bereits zum Vorgänger und Charterfolg „Solo Dance“ den Gesang beitrug. Wer Fan von gepflegtem Tropical House und extrem starken Vocals ist, darf „Wait“ auf keinen Fall verpassen. Auch kommerziell könnte die Scheibe der nächste Erfolg von Martin Jensen werden. Bei uns bekommt ihr alle Infos und den passenden Link zum Hören von „Wait“.


Wait

Martin Jensen gehört immer noch zu den großen Newcomern in der DJ- und Produzenten-Szene. In Skandinavien ist Martin Jensen bereits mehr als bekannt. Durch viele Bookings hat er sich dort bereits über die letzten Jahre einen großen Namen gemacht. Seinen ganz großen internationalen Durchbruch feierte der Däne im letzten Jahr mit der Single „Solo Dance“, die in mehreren Ländern die Top 10 der Charts erreichte. Auch in Deutschland gelang ihm mit dem Ohrwurm eine ziemliche Überraschung, die am Ende mit Platz 14 der Media-Control-Charts gekrönt wurde.


Die Single wurde quasi über Nacht durch Social-Media und Spotify zum „Chartbreaker“. Seine neue Single „Wait“ knüpft stilistisch an „Solo Dance“ an. Betrachtet man die einzelnen Elemente, kommt vieles sehr bekannt vor. Begleitet wird „Wait“ von einem recht angenehmen Pianoklang. Die Vocals hat wieder Sängerin Loote übernommen. Auch beim Mainpart hat Martin Jensen seinen kreativen Gedanken freien Lauf gelassen. Hier bekommt ihr eine Mischung aus Mike Perry und Felix Jaehn geboten. Im Gesamten kann der Mainpart mehr als überzeugen und ist sowohl radio- als auch clubtauglich gestaltet.

Martin Jensen muss nun unter Beweis stellen, dass „Solo Dance“ kein One-Hit-Wonder war. Wo sich „Wait“ in den kommenden Wochen platzieren wird und ob die Streamingzahlen in die Höhe schießen werden, bleibt abzuwarten.

Fazit: „Martin Jensen feat. Loote - Wait“ ist musikalisch auf sehr hohem Niveau. Hier merkt man in jedem Klang, was Martin Jensen für ein Herzblut in seine Produktionen steckt. Sollte auch diese Scheibe zünden, wird Martin Jensen in Kürze nicht mehr als Newcomer durchgehen. Wer auf genialen Tropical House steht, muss in diese Single unbedingt rein hören!

 

http://vg08.met.vgwort.de/na/a6a7cb887e6d43e485c575c9b053ee07

 



Mobile Version
0
Shares