Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Together we make magic happen

Elrow Vol. 1 » [Tracklist]

Elrow Vol. 1 » [Tracklist]Elrow Vol. 1

„Together we make magic happen“ - Elrow ist, ohne Frage, das wohl extravaganteste Partykonzept der Welt! Ausgefallene Kostüme, aufwendige Kulissen, fliegendes Spielzeug, Schlauchboote und vor allem eine Menge Konfetti stehen hier an der Tagesordnung. Wer also Club-Entertainment einer anderen Dimension kennenlernen möchte, ist bei Elrow genau richtig. Um dieses einzigartige Feeling auch zu dir nach Hause zu bringen, hat die Trademark jetzt in Zusammenarbeit mit Kontor Records die erste Compilation auf den Markt gebracht.


Bunt, verrückter, Elrow

Die aus Barcelona stammende Partyreihe Elrow ist definitiv das wohl bunteste Spektakel in der Club- und Feierszene weltweit. Wer hier mit dabei ist, sollte sich auf jeden Fall auf mehr einstellen als nur einen üblichen Diskobesuch. Bei den Elrow-Partys steht neben der Musik vor allem auch die besondere Raumgestaltung, die eine durchgedrehte Traumwelt inszeniert, im Vordergrund. Kreativität ist hier garantiert das A und 0! Passend dazu sind ein weiteres Highlight ganz klar die Konfetti-Lawinen während der Shows, die mit der Zeit zum absoluten Markenzeichen von Elrow geworden sind.

Allein im Jahr 2016 wurden über 120 000 Kilogramm Konfetti in 92 Shows in die Menschenmasse geworfen. Dass diese Art des Feierns nicht nur mehr in Barcelona stattfinden sollte, ist gut zu verstehen. Neben der spanischen Hauptstadt hat Elrow unterdessen natürlich auch auf der Partyinsel Ibiza und in London seinen Stammplatz gefunden. Doch das war es noch lange nicht! In den letzten Jahren konnte sich das Konzept immer mehr weltweit etablieren und hatte sogar schon Einzelveranstaltungen in China oder in den USA. Und auch einige Festivals sind schon in Elrow-Feierlaune!

Unter anderem war das Konzept schon auf den Bühnen vom Tomorrowland, Mysteryland und Balaton Sound vertreten. Allerdings sollte man bei dem ganzen Remmidemmi drumherum nicht die Musik außer Betracht lassen, denn auch diese hat es selbstverständlich in sich! Ebenso wie die gesamte Aufmachung der Show ist die Musik verrückt und bunt. Zur Grundlage von typischen House- und Technobeats mischen sich nämlich unter anderem einige Psy-Elemente, aber auch Beats mit Karnevalcharakter. Auf der „Elrow Vol. 1“ wurde dieser wirklich spezielle Mix erstmals festgehalten, damit auch du dich vom Elrow-Zauber anstecken lassen kannst.


Tracklist: Elrow Vol. 1

CD1: mixed by Toni Varga B2B De La Swing
01. Melé - Sunshowers
02. Dj Dep - Desalojado
03. Bontan - Control
04. Sidney Charles Feat. Lady Vale - Make Me Moove
05. Collective Machine - I Want A House Kit
06. Santé & Toni Varga - In Time
07. Supernova - Get Hot
08. De La Swing - Connected
09. Caal & Baum - Downtown Beat
10. Route 94 - House & Pressure
11. Max Chapman - Body Jack (Get My Swerve On)
12. Alexis Raphael - Loaded Up (Caal Remix)
13. Cloonee - Like This
14. Mihalis Safras - Pushit
15. Emanuel Satie - Come As You Are (Luca Donzelli & Mar-T Remix)
16. Ki Creighton & Makanan - Trivial

CD2: mixed by Marc Maya B2B George Privatti
01. Coyu & Bastian Bux - Satara
02. Marc Maya - Alac
03. Veerus - Arp
04. Audiojack & Kevin Knapp - Implications
05. Dennis Cruz - Mad
06. Scurrilous - They Play It Safe
07. Lee Walker - Break The System
08. George Privatti & Eddy M - Basille
09. Waitz - Break
10. Paul Darey, Chris Main, Hannes Bruniic - Voices
11. Bontan - The First Time
12. Pablo Say - Reencuentro
13. Fer Br - Jack
14. Waze & Odyssey - Down With Tha
15. James Campbell – Solar


Elrow Vol. 1: Die erste CD

Im Allgemeinen startet CD Nummer eins der „Elrow Vol. 1“ mit einem sehr frischen, sommerlichen Sound. Der oben genannte Karnevalstouch ist hier auch in einigen Tracks vorzufinden. Zu den Trommeln, Rasseln und elektronischen Beats könnte man mit Sicherheit auch super Samba tanzen! Dementsprechend lädt die Musik hier förmlich ein, sich dazu zu bewegen. Zusätzlich untermauert sie die bunte Stimmung, die bei den Elrow-Partys vorherrscht. Jedoch wird ab dem Titel „Control“ der Sound etwas mehr deep. An einigen Stellen hört man sogar dann ein paar Psy-Elemente.


Elrow Vol. 1: Die zweite CD

Die zweite CD startet etwas ruhiger als die erste. Dennoch ist sie ein Ticken mehr technolastig und mehr „typische Clubmusik“. Ab dem Song „Arp“ kommt das Ganze dann aber mehr in Fahrt. Im darauffolgenden Track wird es sogar etwas spacig. Die Traumwelt scheint somit perfekt. Den Titel „Break“ kann man dann auf’s Wort nehmen, denn ab hier wird der Sound im Mix wieder etwas heller und kommt mit „Solar“ zum krönenden Abschluss.

Fazit: Die Elrow-Marke und die dementsprechenden Shows lassen es zweifelsohne ordentlich krachen! Hier findet man wirklich Partys der besonderen Art mit dementsprechender Musik, die sich auch auf der „Elrow Vol. 1“ widerspiegelt. Trotz der durchgehenden Clubbeats hat jeder Track seinen eigenen Charme. Allerdings kommen hier insgesamt mehr die Techno-Fans, die es auch gerne etwas exotischer mögen, auf ihre Kosten. A pro pos Kosten - der Sampler ist bereits seit Anfang August in allen Downloadportälen für ca. 9 € bis 10 € erhältlich. Wer also hier noch nicht zugeschlagen hat, sollte dies definitiv tun! Alle CD-Liebhaber können das Werk ab Freitag, den 25.08.2017 in den Händen halten.


 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Julia Keiser

„Music makes us follow our dreams and helps us to come true.“ (I AM HARDWELL Opening) - Dank EDM hat meine Leidenschaft für Musik einen Namen. Und mit Hardwell ein Gesicht, mit dem für mich alles begann. Festivals sind mittlerweile wie ein zweites Zuhause für mich geworden und das Artikelschreiben, Social Media sowie Fotografieren meine größten Hobbies. Mit Dance-Charts.de kann ich alles kombinieren und auch meinem Berufswunsch immer näher kommen.

Facebook | Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares