Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

MONTAG, 25. September 2017

USER-AREA LOGIN


25
Aug
2017

Tropical-Vibes zum Ende des Sommers

Musikvideo » Sam Feldt ft. Akon - Yes

Sam Feldt ft. Akon - Yes"Yes" von Sam Feldt ft. Akon

Nach „Open Your Eyes“ (mit Hook N Sling) und „Fade Away“ (mit Lush & Simon und Inna) hat Sam Feldt am 17. August 2017 seine neue Single „Yes“ mit Akon via Spinnin Records veröffentlicht. Und die klingt nochmal richtig schön tropisch zum Ende des Sommers 2017. „Yes“ von Sam Feldt ft. Akon steht zum Stream bei Spotify oder Apple Music sowie zum Download bei iTunes oder Beatport bereit. Das offizielle Musikvideo zur Single findet ihr am Ende dieses Artikels.


Yes

Für „Yes“ hat sich Sam Feldt den US-Sänger Akon ins Studio geholt. Dieser hatte bereits mit Superstar Robin Schulz in ähnlicher Richtung an „Heatwave“ gearbeit. Schöne Gitarren-Riffs gleich zu Beginn sorgen für eine lockere Stimmung. Die Vocals von Akon sind wie immer erstklassig. Hinzu kommen einige Keyboard-Klänge.

Bongos und Gitarre sorgen für das Build-Up und werden durch sanfte Vocals unterlegt. Im Mainpart kommt dann so ziemlich alles zusammen. Keyboard und Gitarre agieren gemeinsam und werden dabei von Claps, Hi-Hats und Bongo-Drums begleitet. So kommt ein ausgelassenes karibisches Chill-Out-Feeling zustande, welches vereinzelt durch einige klare Trompeten-Klänge geprägt wird. Stilistisch ist „Yes“ sehr nahe an „Been A While EP“ und „Shadows Of Love“ orientiert.

Fazit: „Yes“ von Sam Feldt ft. Akon liefert zum Ende des Sommer nochmal so richtige karibisch-tropische Chill-Out-Stimmung ab. Dabei überzeugen nicht nur die feinen Details des Arrangements, sondern auch die erstklassigen und eingängigen Vocals von Akon. Richtig schöne Nummer mit lockerer Stimmung, die in euren Spotify-Playlisten nicht fehlen darf.


 



Mobile Version
0
Shares