Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

MONTAG, 25. September 2017

USER-AREA LOGIN

Подробнее на сайте: http://israeli-medicine.ru http://medicine-plus.ru http://natural-treatment.ruhttp://firstmedicine.ru http://free-medicine.ru http://more-health.ru http://begin-travel.ruhttp://free-health.ru http://live-medicine.ru http://rich-health.ruhttp://mellmo.ru http://grand-medicine.ru
http://pilot-in2it.ruhttp://german-medicine.ru http://grand-business.ru

28
Aug
2017

Titelsong für „Monstercat Uncaged Vol. 2“

Grant, Anevo & Conro - Without You (feat. Victoria Zaro)

Grant, Anevo & Conro - Without You (feat. Victoria Zaro)"Without You (feat. Victoria Zaro)" von Grant, Anevo & Conro

Die drei Produzenten Grant, Anevo und Conro haben alle einen spannenden und einzigartigen Sound. Deswegen waren viele Leute auf eine Kollaboration dieser drei Produzenten gespannt. Der gemeinsame Song heißt „Without You“ und wurde am 25. August über das Label Monstercat veröffentlicht. Außerdem ist diese Produktion der Titelsong des neuen „Monstercat Uncaged“-Albums, was zur gleichen Zeit veröffentlicht wurde. „Without You“ ist gemeinsam mit dem kompletten Album aktuell auf allen gängigen Plattformen verfügbar.


Innovation im Future-Bass-Genre

In den letzten Monaten hörte man einige Veröffentlichungen, die versuchten, Innovation in das Future-Bass-Genre zu bringen. Das ist den meisten Produzenten auch gelungen. Grant, Anevo und Conro legen in diesem Track jedoch nochmal eine ganze Schippe drauf. „Without You“ startet fast schon wie eine Pop-Nummer. Die super leichte und relaxte Instrumental wirkt direkt ziemlich verspielt und fröhlich. Dazu passen die Vocals von Sängerin Victoria Zaro perfekt. Der Text ist zwar etwas ernster, aber die Art und Weise, wie er gesungen wird, ist sehr passend zur Instrumental gestaltet.


Dieser steigert sich langsam und geht fließend in den Build-Up über, der jedoch nicht so stark betont wird. Das Arrangement fühlt sich eher so an, als würde der Sound fließend vom Vocal-Part in den Drop übergehen. Dieser ist reinster Future-Bass mit einem Sounddesign, das wir so noch nie gehört haben. Jedes Element, von den Kickdrums bis hin zu den Synths, fühlt sich sehr knackig und sauber an. Innovation in dieser Produktion kommt hauptsächlich vom Sounddesign und wie stark sich die Synths von denen anderer Veröffentlichungen unterscheiden.

Außerdem wurden noch Vocal-Cuts eingesetzt, mit denen etwas gespielt wurde. Während der zweite Vocal-Part weitgehend ähnlich zum ersten Part ist, unterscheidet sich der zweite Drop stark vom ersten. Hier sind die Synths viel langgezogener und es wird ein stärkerer Fokus auf die Vocal-Cuts gesetzt. Selbst in diesem Teil des Songs wurde ein deutlicher Fokus auf das Sounddesign gelegt.

Fazit: Grant, Anevo und Conro haben mit „Without You“ eine hervorragende Future-Bass-Nummer produziert. Der Track kann mit den Vocals von Victoria Zaro und seinem frisch klingenden Sounddesign absolut überzeugen.


http://vg08.met.vgwort.de/na/f69ca0a97d29468fb1abea453dff00de

 



Mobile Version
0
Shares