Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

SONNTAG, 24. September 2017

USER-AREA LOGIN


01
Sep
2017

Gute-Laune-Hardstyle

Musikvideo » Scooter & Jebroer - My Gabber

Scooter & Jebroer - My Gabber"My Gabber" von Scooter & Jebroer

Mach dich bereit für eine neue Generation „Hyper Hyper“, denn die Legenden der deutschen Techno- und Hardstyleszene melden sich zurück! Zusammen mit dem niederländischen Rapper Jebroer bringen Scooter jetzt mit der Single „My Gabber“ deine Bassboxen zum Beben. Im Folgenden haben wir für dich alle wichtigen Infos zum Song gesammelt.


Scooter & Jebroer - eine absolut hitverdächtige Kombination

Mit über 30 Millionen verkauften Tonträgern kann sich Scooter definitiv zu den erfolgreichsten Bands Deutschlands zählen. Die drei Jungs H.P. Baxxter, Phil Speisen und Michael Simon wissen, wie sie mit ihrer coolen Mischung aus Hardstyle, Jumpstyle und Techno eine Menschenmasse zum Feiern bringen Das zeigt sich besonders auf ihren Konzerten. Aktuell sind Scooter im Zuge des 25-jährigen Bandjubiläums wieder auf Tour und sorgen bis Ende Februar 2018 für Megapartys in den deutschen Arenen.

Jebroer ist mittlerweile in den Niederlanden zum Star der Musikszene geworden. Er ist sowohl im Rap als auch im Hardstyle zu Hause und weiß die beiden Genres perfekt zu kombinieren. Unter anderem hatte er seinen Durchbruch mit seinem Titel „Nooit Meer Slapen“ (gemeinsam mit Yellow Claw) und sorgte in diesem Jahr mit „Kind van de Duivel“ (produziert von Paul Elstak und Dr. Phunk) für ordentlich Aufmerksamkeit.

Wie man merkt, ist sowohl der Musikstil von Scooter als auch der von Jebroer sehr ausgefallen. Dass hier ein gemeinsames Werk durchaus zum Gassenhauer werden kann, steht außer Frage.


My Gabber

Wer sich schon näher mit Jebroer beschäftigt hat, kennt mit Sicherheit auch seinen Song „Me Gabber“, welchen die Jungs von Scooter jetzt mit ihrem Charme versehen haben. Für alle, die es nicht wissen: Gabber ist eine chaotische Variante des Hardcore Technos mit 150 bis 190 Beats pro Minute. Deswegen ist klar, dass „My Gabber“ ein Song ist, der nicht nur im Kopf bleibt, sondern auch unter die Haut geht. Man muss den Titel nicht mal komplett durchgehört haben, da fängt man schon an, mitzusingen.

„My Gabber“ beginnt sehr ruhig mit einem Klavierintro und steigert sich, wie ganz typisch für Scooter, von Sekunde zu Sekunde. Ab dem Moment, wo H.P. Baxxter das erste Mal „because our friendship never dies“ singt, geht es dann so richtig ab: fette Hardstylebeats, pure Eskalation und natürlich die klassischen Scooter-Elemente! Hier kann mit Sicherheit niemand mehr stillhalten. Gegen Ende des Songs erwartet uns dann noch ein kurzer Rap-Teil, der dann wieder die „entspannteren“ Töne im Hit einleitet.

Fazit: „My Gabber“ sorgt durchaus für gute Laune. Die einfache Melodie im klassischen Scooter-Style sowie die Lyrics im Refrain haben absoluten Ohrwurmcharakter. Ohne Frage wird die Single auf den Scooter-Konzerten für ein völliges Spektakel sorgen - ob sie sich gut in den Charts platzieren kann, steht noch in den Sternen.


http://vg08.met.vgwort.de/na/2bc4f2974f8944b293e64ab4e47b2f60

 



Mobile Version
0
Shares