MONTAG, 25. September 2017

USER-AREA LOGIN


04
Sep
2017

Deep-House Hymne!

Robin Knaak - Come to Paradise (feat. Kingsley Q)

Robin Knaak - Come to Paradise (feat. Kingsley Q)

Nicht nur grundsympathisch, sondern auch extrem talentiert - Robin Knaak. Der junge DJ und Produzent, der wie Robin Schulz aus der Osnabrücker Region kommt, veröffentlicht mit "Come to Paradise (feat. Kingsley Q)" seine neueste Single. Einige von euch werden seine Tracks bereits von der "About: Berlin"-Compilation-Reihe kennen. Allen voran "Tonight" schaffte es, sehr erfolgreich zu werden und verzeichnet nunmehr über 1,5 Millionen Streams auf Spotify. Mit "Come to Paradise" soll der nächste Deep-House-Hit folgen. Die Chancen stehen gut!


Come to Paradise (feat. Kingsley Q)

Als wir "Come to Paradise" - lange vor der Veröffentlichung - erstmals hören konnten, war es noch ein rein instrumentaler Song. Nun wurde der Track mit Vocals von Kingsley Q am 30. August 2017 veröffentlicht. Der Sänger Kingsley Q ist der Cousin der Gewinnerin der ersten Staffel von The Voice of Germany. Zahlreiche Veröffentlichungen kann er bereits verzeichnen. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, dass "Come to Paradise" auf höchstem Niveau überzeugt.


Die neue Single von Robin Knaak zählt zu jenen Deep-House-Produktionen, die gute Laune versprühen. Eine Prise Tropical-Sound verleiht dem Titel die nötige Spur Happiness und Südsee-Vibe. Dazu perfekt passend sind die Vocals von Sänger Kingsley Q. Instrumental und Gesang verschmelzen wunderbar und harmonieren so gut, dass schon nach wenigen Takten ein Ohrwurmcharakter auftritt.

Dabei ist der Track stets tanzbar. Dadurch eignet sich "Come to Paradise" sowohl für die Dancefloors in den Clubs als auch für das Radio und dementsprechend auch für die Charts. Ob der Song ähnlich erfolgreich werden wird wie "Tonight" von Robin Knaak aus dem Jahr 2016, bleibt abzuwarten. Universal Music hat jedenfalls sein Potential erkannt und liefert ersten Support.

Fazit: "Come to Paradise" von Robin Knaak und Sänger Kingsley Q überzeugt! Der Deep-House-Track mit Elementen des Tropical-Genres erzeugt eine dichte Atmosphäre und Stimmung. Gute Laune ist garantiert. Das hervorragende Instrumental wird von kongenialen Vocals unterstützt - so geht Hit. 

 

http://vg07.met.vgwort.de/na/b92c3e2983d04239bed5cf6f2fe72c09

 



Mobile Version
0
Shares